Sonderthema:
Rekord: 35-km-Kolonne auf Tauernautobahn Rekord: 35-km-Kolonne auf Tauernautobahn

Reisewelle

© dpa

© TZ ÖSTERREICH

Rekord: 35-km-Kolonne auf Tauernautobahn

Rekordstau: Vor dem Tauerntunnel in Richtung Süden war die Autokolonne 30 bis 35 Kilometer lang, die Wartezeit betrug ungefähr vier Stunden. Hauptgrund: Ferienbeginn in den deutschen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg. Der Stau war der längste in dieser Saison. Laut Polizei und ÖAMTC dürfte der Höhepunkt der Reisewelle erreicht sein.

Die Blechlawine reichte bis zum Knoten Pongau zurück. "Die Autofahrer nehmen es sehr gelassen. Sie haben sich gut darauf vorbereitet und damit gerechnet, dass sie länger warten müssen", teilte ÖAMTC mit.

Ausweichrouten bringen nicht viel
Auch auf der Katschberg Straße (B99), die als Ausweichroute diente, wurde zwischen Niedernfritz und der Landesgrenze Salzburg/Kärnten sehr starkes Verkehrsaufkommen registriert. Autofahrer mussten mit lokalen Behinderungen speziell in den Ortsgebieten rechnen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen