Sonderthema:
Schon wieder:

Ring wieder gesperrt

Schon wieder: "Hanf-Demo" legt City lahm

Heute wird den dritten Samstag in Folge ein Event am Ring 
zu Zugangs­beschränkungen in der City führen: Zum zehnten Mal findet ab 12 Uhr der Hanfwandertag statt.

Tausende Menschen gehen heute für die Legalisierung von Cannabis auf die Straße. Im Mittelpunkt steht der verstärkte medizinische Einsatz des Hanfes sowie die Entkriminalisierung der Konsumenten. Die Wanderung durch Wien ist mit jährlich mehr als 2.000 Teilnehmern zur größten Kundgebung des Global Cannabis March gewachsen.

Route. Der Marsch startet um 12 Uhr am Westbahnhof und zieht samt Paradewagen über die Mariahilfer Straße, den Ring, den Franz-Josefs-Kai und endet um 22 Uhr am Heldenplatz. Zwischen 14 und 22 Uhr rät der ÖAMTC von Fahrten in die Innenstadt ab. Die von der Demo betroffenen Straßen werden stundenweise für den Autoverkehr gesperrt.

Kritik. „Nächster Samstag, nächste Demo, nächstes Verkehrschaos“, so kommentiert ÖVP Wien-Landesparteiobmann Gernot Blümel das Event und fordert abermals die Einrichtung von Demozonen. „Den Geschäftsleuten wird wieder ein wichtiger umsatzstarker Tag der Woche entzogen“, kritisiert auch der Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Wien, Rainer Trefelik die Demo.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten