Sonderthema:
Sieben Verletzte bei schwerem Unfall am Alpl

Steiermark

Sieben Verletzte bei schwerem Unfall am Alpl

Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Donnerstag am Alpl nahe dem oststeirischen St. Kathrein am Hauenstein sieben Autoinsassen - darunter zwei Kinder - zum Teil lebensgefährlich verletzt worden. Drei Pkw waren in die Kollision verwickelt. Eine 42-jährige Lenkerin schwebte nach dem Zusammenstoß in Lebensgefahr, befand sich am Nachmittag aber am Weg der Besserung, teilte die Polizei mit.

Lenker am Steuer eingenickt

Ein 29-jähriger Lenker aus dem Bezirk Weiz war kurz vor 6.30 Uhr mit seinem Wagen auf der Weizer Straße (B72) von Krieglach Richtung St. Kathrein gefahren und am Heimweg von der Nachtschicht. Er dürfte auf der Passhöhe vermutlich kurz eingenickt sein. Der Mann kam auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen das Auto der 42-Jährigen. Sie hatte ihre beiden Kinder im Alter von acht und zehn Jahren sowie ihre Eltern, 61 und 64 Jahre alt, mit im Wagen. Eine nachkommende 55-jährige Autofahrerin versuchte den beiden Fahrzeugen noch auszuweichen, wurde aber vom Pkw des 29-Jährigen in den Unfall verwickelt.

Teils lebensgefährliche Verletzungen

Die Feuerwehren St. Kathrein am Hauenstein und Ratten waren mit 37 Helfern im Einsatz und schnitten die 42-Jährige aus dem Wrack. Sie wurde mit dem ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 16 nach Graz geflogen. Ihre Eltern erlitten schwere Verletzungen und mussten mit dem Christophorus 12 sowie einem Notarztwagen ins Spital nach Bruck gebracht werden. Die Kinder sowie die 55-Jährige kamen mit Blessuren davon. Der 29-jährige Unfallverursacher musste mit schweren Verletzungen ins LKH Mürzzuschlag gefahren werden. Laut dem Ehemann der 42-Jährigen war bis zum Nachmittag die Lebensgefahr seiner Frau gebannt, erklärte die Polizei auf APA-Nachfrage.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen