Strache liebt seine Ex

Liebes-Comeback

Strache liebt seine Ex

Gerüchte gab es bereits seit Längerem, jetzt ist es fix: FPÖ-Parteichef HC Strache (41) wagt einen zweiten Anlauf mit seiner Ex-Freundin An­drea Eigner (25). Schon seit Ende August wird wieder heftig geturtelt – und das, obwohl im Sommer letzten Jahres ihre dreijährige Beziehung bereits einmal zerbrach.

Erster Treff in Disco
Andrea traf Strache zum ersten Mal kurz nach den Nationalratswahlen 2006 in der Wiener In-Disco Passage. „Wir haben uns an meinem Geburtstag bei einem Clubbing in der Babenberger Passage kennengelernt. Nach etlichen schönen Abenden und interessanten Gesprächen haben wir uns ineinander verliebt“, erklärte die SalesManagerin damals in ÖSTERREICH.

Drei Jahre lang war die Niederösterreicherin die Frau an HCs Seite, seine Begleitung am Opernball und bei etlichen FPÖ-Veranstaltungen. Dann im Sommer 2009 das plötzliche Aus: „Ich befinde mich in keiner Beziehung“, sagte HC im August.

Kein Dementi
Nach der Trennung von Andrea war Strache alles andere als ein Kind von Traurigkeit. Nur einen Monat später datete er Ex-Miss-Austria Tatjana Batinic (24), bis zum Sommer war er mit Sissy Atzlinger (26) liiert. Jetzt führt sein Weg allerdings zurück zu „Herzensfrau“ Andrea. Schon beim Beach-Volleyball in Kärnten wurde heftig geturtelt, kurz danach entflammte ihre Liebe neu. HC schweigt zwar zu seinem neuen, alten Liebesglück, dementieren will er es gegenüber ÖSTERREICH aber auch nicht: „Privat ist und bleibt bei mir privat!“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen