Sonderthema:
Terror-Drohung bei Wiener Nacktradler-Aktion

Facebook-Eintrag

Terror-Drohung bei Wiener Nacktradler-Aktion

Gegen die am Freitagabend in Wien gestartete sogenannte Nacktradler-Demo hat ein User auf Facebook eine Drohung ausgestoßen. Das teilte Polizeisprecher Paul Eidenberger der APA mit. Demnach soll der Unbekannte damit gedroht haben, mit einem Lkw in die Manifestanten zu fahren. Die Polizei ließ die Teilnehmer über Lautsprecher der Organisatoren warnen, die Demo begann daraufhin erst mit Verzögerung.

Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung hatte die Drohung an das Wiener Landesamt für Verfassungsschutz (LV) weitergeleitet. Die Demo wurde zunächst angehalten, bis die Stichhaltigkeit des Facebookeintrags überprüft wurde. Demnach dürfte es sich nicht um eine allzu große Gefahr handeln. Nach 18.30 Uhr konnten die Aktivisten unter Polizeibegleitung losradeln. Gegen den Urheber der Drohung wurde ermittelt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen