Wiener Polizei jagt brutalen Sex-Attentäter

Suche

Wiener Polizei jagt brutalen Sex-Attentäter

Ein unbekannter Mann versetzt derzeit die Frauen in Wien-Favoriten in Angst und Schrecken. Er hat im Dezember 2010 im Bereich Reumannplatz versucht, mindestens drei Frauen brutal zu missbrauchen und vergewaltigen. Der Beschuldigte folgte dabei den Opfern nach deren Verlassen des U-Bahn-Bereiches auf dem Nachhauseweg. "Das erfolgte mit einiger Gewalt. Eine Frau wurde erheblich verletzt und beraubt. Der Täter erbeutete 100 Euro und das Handy", erklärte ein Kriminalist.

Die Polizei geht davon aus, dass der Täter selbst auch im Bereich Reumannplatz wohnt.

Personsbeschreibung

  • männlich
  • ca. 25-30 Jahre alt
  • ca. 175-180 cm groß
  • schlanke Statur
  • blonde kurze Haare
  • Dreitagebart
  • der Beschuldigte ist der deutschen und englischen Sprache wenig mächtig

Hinweise an die Außenstelle Süd des Landeskriminalamtes Tel. 01-313-10-57800.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen