31-jähriger Biker tödlich verunglückt

Verkehrsunfall

© DPA

31-jähriger Biker tödlich verunglückt

Einen tödlichen Ausgang hat ein Verkehrsunfall zwischen Großwarasdorf und Horitschon im Bezirk Oberpullendorf am Sonntag genommen. Ein Motorradlenker kam von einer Landesstraße ab, stürzte und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Der 31-Jährige wurde zunächst ins Krankenhaus Oberpullendorf gebracht, dort starb der Mann wenig später, berichtete die Sicherheitsdirektion Burgenland.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen