Countdown zum Nova Rock

Nova Rock startklar

Countdown zum Nova Rock

Das Line-up steht, der Wetterbericht sagt bestes Festivalwetter voraus und die Aufbauarbeiten sind voll im Gang. Mit einem Wort: Das Wahnsinns-Wochenende mit Musik, viel Spaß und noch mehr Leuten ist startklar.

Line up
Das Mega-Spektakel kann sich heuer sehen lassen. An drei Tagen wird ordentlich Gas gegeben. Metallica, Slipknot, Kaiser Chiefs, Machine Head, Limp Bizkit, fast das ganze „Who-is-who“ der Szene gibt sich an den drei Tagen auf zwei Bühnen die Mikros in die Hand. (siehe Info-Box)

Kult auf der Blue Stage
Erst vor kurzem im altehrwürdigen Burgtheater, am Schlusstag auf der Blue-Stage. Wenn es um 23 Uhr aus tausenden Kehlen „You'll never walk alone“ dröhnt, dann können nur die „Toten Hosen“ auf die Bühne stürmen. Doch der Mitternachts-Gig von Metallica am 19. Juni oder von Placebo am 20. Juni sind nicht minder kultig, heiß und wild.

Kult auf der Red Stage
Die rote „Konkurrenz-Bühne“ steht dem aber um nichts nach. Der Schluss-Act am dritten Tag verspricht mit Machine Head ebenfalls einen Musik-Overkill. In Extremo oder Nine Inch Nails stehen dem sicher nicht nach.

Anreise
Busshuttle von Wien/Südbahnhof zum Festivalgelände. Abfahrt ist in Wien beim Blaguss-Busterminal am Südbahnhof von dort geht es direkt zur Bushaltestelle Nova Rock. Kein lästiger Stau, kein Parkplatz suchen. Zelte, Schlafsäcke in den Buskofferraum, und ab zum Fest. (ste)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen