Schwangere bei Verkehrsunfall verletzt

Burgenland

Schwangere bei Verkehrsunfall verletzt

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten ist es am Sonntagnachmittag zwischen Hornstein und Neufeld (Bezirk Eisenstadt Umgebung) gekommen. Eine Lenkerin wollte mit ihrem Pkw auf der Landesstraße links abbiegen. Dabei krachte ein entgegenkommender Wagen seitlich in das Fahrzeug, so die Polizei Hornstein.

Beide Lenkerinnen dürften nach Angaben der Polizei "leichtere" Verletzungen davongetragen haben. Eine der beiden Frauen wurde aufgrund ihrer Schwangerschaft mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht, wo sie laut Landessicherheitszentrale zur Beobachtung aufgenommen wurde. Die Feuerwehr musste zur Bergung der Unfallfahrzeuge ausrücken.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen