Bei nächtlichem Coup 30.000 € gestohlen

Schmuck & Bargeld

© Getty

Bei nächtlichem Coup 30.000 € gestohlen

In Pörtschach am Wörthersee versuchten Einbrecher in der Nacht auf Ostersonntag ihr Glück: Die unbekannten Täter probierten, in insgesamt drei Häuser einzusteigen – bei einem gelang ihnen der große Coup. Sie konnten Schmuck und Bargeld in der Höhe von rund 30.000 Euro erbeuten. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Laut Polizeiangaben konnten die Einbrecher aus einem Wohnhaus eines Angestellten (60) ihre fette Beute entwenden. Zuvor hatten sie es schon bei zwei Einfamilienhäusern versucht. Dabei verursachten sie allerdings nur Sachschaden. In einem Fall lösten sie sogar die Alarmanlage aus, bei der Überprüfung waren sie aber bereits ohne Beute geflüchtet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen