Sonderthema:
Doppelter Kieferbruch bei Schulhofrauferei

Schulgewalt

© Buenos Dias

Doppelter Kieferbruch bei Schulhofrauferei

Zu einer wüsten Rauferei kam es in einer Pause am BRG Feldkirchen. Ein Zwölfjähriger geriet mit einem dreizehnjährigen Kosovaren in Streit worauf dieser auf den jüngeren Buben einprügelte. Der Knabe erlitt einen doppelten Kieferbruch und musste ins Spital gebracht werden.

Die Mutter erstattete Anzeige.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen