31. Juli 2012 14:21

Gebetsliga 

Keine Seligsprechung von Haider

Die "Dr. Jörg Haider Gebetsliga" outete sich nun als Scherz.

Keine Seligsprechung von Haider

Nicht alles aus Kärnten was für Kopfschütteln sorgt ist letztendlich ernst gemeint: Die nach dem Unfalltod des ehemaligen Landeshauptmannes gegründete "Dr. Jörg Haider Gebetsliga" hat sich am Dienstag offiziell als Scherz geoutet. Es habe sich um eine "kleine Website, die den 'Haider-Kult' des BZÖ bzw. der FPK verspotten sollte", gehandelt, ist auf der Website zu lesen. Wer dahinter steckt, wurde nicht verraten.

   Viele, auch internationale Medien hatten seit deren Gründung im Februar 2009 über die "Dr. Jörg Haider Gebetsliga" berichtet. Ziel der satirischen Plattform war unter anderem, einen Seligsprechungsprozess für Haider im Vatikan zu erreichen. Mehr als 224.000 Zugriffe gab es seitdem, davon allein knapp 80.000 in den vergangenen Wochen, als der Kärntner Korruptionsskandal aufflog. Man habe mit der Seite keinen einzigen Euro verdient, beteuert der Betreiber auf der Homepage. Diese sei auch nicht auf Initiative der SPÖ oder der Grünen entstanden, denn: "Die Seite ist viel zu erfolgreich und gut gemacht um von einer politischen Partei zu kommen."

Jörg Haider: Gedenkfeier zum 3. Todestag
http://images02.oe24.at/apaftp-2273039475524954.jpg/storySlideshow/43.016.317
Gedenken an Jörg Haider in Lambichl
http://images04.oe24.at/apaftp-2273039475524956.jpg/storySlideshow/43.016.308
Gedenken an Jörg Haider in Lambichl
http://images05.oe24.at/apaftp-2273039475524950.jpg/storySlideshow/43.016.314
Gedenken an Jörg Haider in Lambichl
http://images04.oe24.at/apaftp-2273039475524948.jpg/storySlideshow/43.016.311
Gedenken an Jörg Haider in Lambichl




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
4 Postings
ekelhaft (GAST) meint am 01.08.2012 01:18:35 ANTWORTEN >
Über Tote zu spotten ist einfach nur ekelhaft und zeugt von Dummheit! Irgendwie ist es einleuchtend, wenn man bedenkt, von welcher politischen Seite ein solch dummer "Scherz" kommt.
Kobolschnigg (GAST) meint am 31.07.2012 23:27:32 ANTWORTEN >
Aber da gab es sicher auch noch Erfüllungsgehilfen.
BLAU-SCHWARZ hoffentlich nie mehr wieder.
rubikon meint am 31.07.2012 15:03:56 ANTWORTEN >
Dr. Jörg HAIDER hat das Finanzchaos eingeleitet, in Kärnten die Korruption zur Höchstblüte gebracht und somit den Sumpf Kärnten geschaffen.
Es wäre daher nur recht und billig, wenn der für Kärnten durch Haider entstandene Schaden
aus seiner Verlassenschaft des Bärentales abgedeckt wird.
hm.... geht auch nicht denn (GAST) meint am 01.08.2012 00:52:22
dann müsstest es den Juden zurückgeben die damals enteignet worden sind
Seiten: 1
Top Gelesen Chronik
Die kältesten Orte mehr Wetter >
1. Serfaus -1.2°
2. Hintertux -1.2°
3. Lech -0.4°
4. Tux -0.1°
5. Obergurgl 0.1°
6. Gries im Sellrain 0.2°
7. Neustift im Stubaital 0.3°
8. Thiersee 0.4°
9. Obertauern 0.7°
10. Dorfgastein 0.7°
Die neuesten Videos mehr >
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V
Top Immobilien
Top-Handwerker
zurückseite 1seite 2seite 3seite 4seite 5weiter
Webtipps