Jetzt ging auch Cabrio-Verkauf schief

Haider Cabrio

Jetzt ging auch Cabrio-Verkauf schief

Kärnten/NÖ. Die Versteigerung der beiden Porsches, die von Jörg Haider gefahren wurden, entwicklen sich zum seltsamen Kriminalfall: Der Bieter, der am Mittwoch für Haiders „Koalitions-Cabrio“ um 61.161 Euro den Zuschlag bekam, hat sich nicht mehr gerührt. Ebenso wie im Fall des vor wenigen Tagen versteigerten Haider-Autos.

Der Cabriobesitzer aus Niederösterreich ist schon sauer. „Ich warte noch bis Montag.“ In Kärnten stellte sich indessen heraus, dass selbst die Bieter mit den zweiten bis hin zum sechst höchsten Gebot hinter dem siegreichen „Spaßbieter“ (90.250 Euro) kein Interesse am Haider-Porsche haben.

Getürkte Gebote
„Ich weiß nicht, welche Spezies sich bei eBay herumtreibt“, hadert der Verkäufer des Cabrios mit dem Schicksal: „Der Fall in Kärnten zeigt, da bieten offensichtlich Leute mit, an deren Geschäftsfähigkeit ich zweifeln muss. Der Ersteigerer des Cabrios sitzt im Dunkeln, ich kenne ihn ja nicht, weil bei eBay alles anonymisiert ist. Ich werde mich mit meinem Leidensgenossen in Kärnten nächste Woche kurzschließen und weitere Schritte beraten.“ Eines steht für den Verkäufer aber fest: „Mit eBay bin ich fertig.“ Sonst nimmt er es freilich gelassen. „Werde ich halt weiter Cabriofahrer bleiben.“

Verkauf statt Auktion
In Kärnten gibt es aber Hoffnung, den Haider-Porsche doch noch an den Mann zu bringen. „Heute will sich ein ernsthafter Interessent den Porsche ansehen, dann reden wir über den Preis“, keimt bei Mario Kimmer in Velden Hoffnung auf. Skurril wird es, falls man handelseins wird: Beim Verkauf muss der zahlungsunwillige Spaßbieter aus Vorarlberg zustimmen. „Am Papier ist er Eigentümer“, so Kimmer.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen