Motorradfahrer bei Unfall getötet

In Kärnten

Motorradfahrer bei Unfall getötet

Ein 63 Jahre alter Motorradfahrer aus Bischofshofen in Salzburg ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall auf der Hochrindl Landesstraße L65 (Bezirk Feldkirchen) in Kärnten ums Leben gekommen. Laut Polizei kam der Mann ins Schleudern und prallte gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil. Er wurde vom Rettungshubschrauber RK 1 ins Klinikum Klagenfurt geflogen, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.

Der Motorradlenker leitete vor einer starken Rechtskurve eine Vollbremsung ein und kam ins Schleudern. In der Folge prallte das Motorrad und auch der 63-Jährige gegen das Wohnmobil eines 70 Jahre alten Kärntners aus Weitensfeld. Die Ursache für die Vollbremsung des Salzburgers war vorerst unklar. Der Lenker des Wohnmobils blieb unverletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen