Sonderthema:
Rettung vor Feuer dank Sprung durch Terrassentür

In letzter Sekunde

© AP Photo

Rettung vor Feuer dank Sprung durch Terrassentür

Ein 44 Jahre alter Wiener ist am Dienstag in den frühen Morgenstunden im letzten Moment aus einem brennenden Zimmer in Millstatt (Bezirk Spittal/Drau) entkommen. Der Mann schlug eine gläserne Terrassentür ein und sprang ins Freie.

Schnittverletzungen am ganzen Körper
Das Feuer war im Schlafzimmer des 44-Jährigen aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Der Mann wachte aufgrund der starken Rauchentwickung auf und brachte sich in Sicherheit. Beim Sprung durch die Glastür erlitt er Schnittverletzungen am ganzen Körper. Dazu hatte er eine Rauchgasvergiftung davongetragen, er wurde ins Krankenhaus nach Spittal gebracht. Die Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen, die Höhe des entstandenen Schadens war vorerst nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen