Sonderthema:
17-jährige Lenkerin starb bei Unfall

Niederösterreich

17-jährige Lenkerin starb bei Unfall

Ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw hat Mittwochfrüh im Waldviertel ein Todesopfer und einen Schwerverletzten gefordert. Nach Angaben der NÖ Landespolizeidirektion starb eine 17-jährige Lenkerin noch an der Unfallstelle, der an der Kollision beteiligte Autofahrer (44) wurde mit einem Notarztwagen ins Spital gebracht.

Zum Unfallhergang berichtete die Polizei, dass die 17-Jährige auf der L52 im Gemeindegebiet von Raabs an der Thaya (Bezirk Waidhofen a.d. Thaya) in einer Rechtskurve zunächst auf das Bankett abgekommen sein dürfte. In der Folge geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo ihr Auto mit der rechten Seite gegen den entgegenkommenden Wagen des 44-Jährigen prallte. Das Fahrzeug der 17-Jährigen wurde in den Straßengraben geschleudert, wo es auf dem Dach liegen blieb.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen