4 Autos kollidiert - 2 Schwerverletzte

Niederösterreich

© NiesnerTZ/Österreich

4 Autos kollidiert - 2 Schwerverletzte

Ein Unfall mit vier Fahrzeugen hat Freitag früh bei Königsbrunn am Wagram (Bezirk Tulln) zwei Schwerverletzte gefordert. Eine 59-Jährige aus Hollabrunn wollte mit ihrem Pkw nach links auf die Auffahrt zur S5 einbiegen und dürfte dabei witterungsbedingt den entgegenkommenden Wagen eines 37-jährigen Tullners übersehen haben. Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen und wurden dabei noch gegen zwei weitere Autos geschleudert, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Zwei Schwerverletzte
Die 59-Jährige und der 37 Jahre alte Mann wurden schwer verletzt und mussten ins Spital nach Tulln gebracht werden. Die anderen beiden Lenker blieben unverletzt.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen