Hollabrunn

Hollabrunn

Crash: Mann aus Auto geschleudert - tot

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Samstagabend im niederösterreichischen Bezirk Hollabrunn gekommen.

Ein 40-jähriger Mann geriet nach einem Polizei-Bericht gegen 19.05 Uhr auf der L 43 nach einer Rechtskurve mit seinem Pkw ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben. Dort stieß der Wagen gegen einen auf der Böschung stehenden Baum. Der Fahrer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert.

Der Mann prallte mit voller Wucht auf dem Straßenbelag auf und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Als Unfallursache vermutet die Polizei eine nicht an die regennassen Fahrbahnverhältnisse angepasste Geschwindigkeit des Unglückslenkers.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen