Drei Soldaten auf Übungsplatz verletzt

Auffahrunfall in NÖ

© APA

Drei Soldaten auf Übungsplatz verletzt

Bei einem Auffahrunfall auf dem Truppenübungsplatz Allentsteig (Bezirk Zwettl) sind am Dienstagnachmittag nach Angaben des Militärkommandos NÖ drei Kadersoldaten leicht verletzt worden. Fahrzeuge einer übenden Truppe aus Salzburg waren kollidiert.

Nach der Erstversorgung durch Heeressanitäter wurden die Verletzten zur Kontrolle in das Landesklinikum Zwettl gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Das Militärkommando NÖ hat zur Klärung der Unfallursache eine Untersuchungskommission eingesetzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen