Symbolbild

Lenker starb

Frontal-Crash mit zwei Todesopfern

Ein Verkehrsunfall vom vergangen Samstag im Bezirk Bruck an der Leitha hat ein zweites Todesopfer gefordert.

Eine 22-Jährige starb nach einer Frontalkollision noch an Ort und Stelle. Der Lenker des zweiten Pkw, ein 57-Jähriger, erlag den Folgen seiner Verletzungen am Mittwoch im Krankenhaus Mödling, berichtete die NÖ Sicherheitsdirektion am Freitag.

Die 22-Jährige war laut Polizei auf der B9 zwischen Hainburg und Wien mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort krachte der Wagen frontal gegen das Fahrzeug des 57-Jährigen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten