Feuerwehr pflückte

Klischee-Einsatz

Feuerwehr pflückte "Sushi" aus Baum

Der junge „Sushi“ war einem älteren Artgenossen nachgeklettert. Während dieser aber problemlos wieder herabstieg, saß der Jung-Kater wie angewurzelt fest und miaute kläglich.

Die Feuerwehr: „Sämtliche Lockversuche der Besitzerin hatten fehlgeschlagen, darum wurden schließlich wir alarmiert.“

Die Helfer rückten mit einer dreiteiligen Schiebeleiter an: Der Vierbeiner ließ sich problemlos bergen und klammerte sich beim Abstieg ängstlich an die Schulter seines Retters.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen