Gehbehinderte Frau von Auto erfasst: tot

Tödlicher Unfall

© Fally

Gehbehinderte Frau von Auto erfasst: tot

Bei einem Verkehrsunfall in Blindenmarkt (Bezirk Melk) ist am frühen Dienstagabend eine gehbehinderte Frau getötet worden. Die 30-Jährige war beim Überqueren der B1 auf Höhe des Bahnhofs in der Gemeinde von einem Auto erfasst worden. Sie starb noch an der Unfallstelle, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Laut Polizei hatten zwei weitere Personen einen nahenden Pkw-Lenker noch durch Winken auf die Frau aufmerksam gemacht. Dennoch kam es zu dem tragischen Unfall. Die 30-Jährige wurde niedergestoßen und von dem Auto überrollt. Für das Opfer kam jede Hilfe zu spät.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen