Polizei sorgt mit lustigstem Phantombild der Welt für Lacher

In Niederösterreich

Polizei sorgt mit lustigstem Phantombild der Welt für Lacher

Der unbekannte Mann soll sich als falscher Polizist ausgegeben haben.

Die niederösterreichische Polizei sucht einen Mann, der sich als falscher Polizist ausgegeben hat - mit einem Phantombild, wie man es wohl nur aus Comics kennt. Der gesuchte Mann hat am 28. April eine 30-jährige Frau in ihrem Pkw angehalten. Der falsche Polizist kassierte eine Strafe, händigte der Frau aber keine Quittung aus. Als sie sich deswegen beim nächsten Polizeiposten beschwerte, erfuhr sie, dass es sich um einen falschen Polizisten handelte.

Personenbeschreibung

Mann ca. 50 Jahre alt, ca. 185 – 190 cm groß, normale Statur, schwarze Haare mit Stirnglatze, buschige Augenbrauen. Er trug eine Brille mit dunklem Rahmen und war  bekleidet mit einem dunkelblauen Overall mit gelber Aufschrift "Polizei" auf der linken Seite. Der Mann trug keine Waffe. Er war unterwegs mit einem weißen Pkw oder Kombi, mit Blaulichtbalken auf dem Dach und schmalen roten Streifen an den Seiten.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten