Grausamer Tierquäler tötet zwei Ponys

Wiener Neustadt

Grausamer Tierquäler tötet zwei Ponys

In Wiener Neustadt sind zwei Ponys durch Rattengift getötet worden. Noch ist nicht klar, wer den Tieren das Gift verabreicht hat, die Ermittlungen der Polizei laufen, berichtet der ORF.

Zwei Ponys litten unter starken Krämpfen, berichteten die Besitzer. Der am nächsten Tag gerufene Tierarzt versuchte zwar, die beiden Stuten noch zu retten, konnte aber nichts mehr für die beiden tun.

Nach einer Untersuchung durch die Tierkadaververwertung Tulln steht jetzt fest: die beiden Tiere wurden mit Rattengift getötet. Die Besitzer suchten bereits die Pferdekoppel nach weiteren Giftködern ab, fanden aber nichts. Weil noch zwei weitere Pferde auf der Weide waren, wird vermutet, dass den beiden getöteten Tieren gezielt Gift gegeben wurde.

Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen