NÖ: Zeit zum Durchschnaufen

Winterwetter

NÖ: Zeit zum Durchschnaufen

schnee_live_button.jpg

Nach dem "Großkampftag" gegen das Schneechaos am Donnerstag hatten die Einsatzkräfte am Freitag in Niederösterreich Zeit zum Durchschnaufen. Nachdem die Schneefälle am Nachmittag aufgehört hatten, beruhigte sich die Lage auch für die Feuerwehren in den Abendstunden wieder. Bis dahin standen 1.500 Feuerwehrleute in fast allen Bezirken des Landes schneebedingt im Einsatz.

409 Fahrzeugbergungen
Angehörige von 65 Feuerwehren führten von Donnerstag früh an 409 Fahrzeugbergungen durch, sagte Franz Resperger vom Landesfeuerwehrkommando Niederösterreich zur APA. Verletzte waren glücklicherweise kaum zu beklagen, die Unfälle beschränkten sich im Wesentlichen auf quer stehende, hängen gebliebene und in Gräben gestürzte Pkw und Lkw.

Bei 162 der geborgenen Fahrzeuge handelte es sich um schwere Laster und Sattelschlepper mit einem Gewicht von über 7,5 Tonnen. Rund 50 davon entfielen allein auf die Wiener Außenring-Autobahn (A21), wo um 4.38 Uhr der "Sonderalarmplan Schnee" ausgelöst und etwa zwei Stunden später ein Fahrverbot für Lkw über 3,5 Tonnen verhängt wurde. Erst gegen 17.00 Uhr war die Autobahn wieder für alle Fahrzeuge frei befahrbar.

Kettenpflicht
Am Freitag meldete der Straßendienst Kettenpflicht für Lkw auf einigen Bundes- und zahlreichen Landesstraßen. Auch vor abschnittsweisen Schneeverwehungen durch den starken Wind wurde im ganzen Bundesland gewarnt. Probleme im Verkehr entstanden dadurch bis in die Mittagsstunden laut Feuerwehr aber nicht.

Lawinengefahr
In den Bergen herrschte teilweise erhebliche Lawinengefahr. Der Lawinenwarndienst meldete Warnstufe 3 (von 5) für die Ybbstaler Alpen, das Semmering-Wechsel- sowie das Rax-Schneeberggebiet. Gewarnt wurde vor allem vor Schneebrettern.

Diashow Wintereinbruch in Österreich

Wintereinbruch in Österreich


Schneeverwehungen im Burgenland

Wintereinbruch in Österreich


Schneeverwehungen im Burgenland

Wintereinbruch in Österreich


Schneeverwehungen im Burgenland

Wintereinbruch in Österreich


Schneeverwehungen im Burgenland

Wintereinbruch in Österreich

Wien

Wintereinbruch in Österreich

Wien

Wintereinbruch in Österreich

Wien

Wintereinbruch in Österreich

Wien

Wintereinbruch in Österreich

Wien

Wintereinbruch in Österreich

Tiere in Schönbrunn: Jaguar

Wintereinbruch in Österreich

Tiere in Schönbrunn: Gepard

Wintereinbruch in Österreich

Tiere in Schönbrunn: Gepard

Wintereinbruch in Österreich

Steinbrunn

Wintereinbruch in Österreich

Wintereinbruch in Österreich

Wintereinbruch in Österreich

Wintereinbruch in Österreich

Wintereinbruch in Österreich

Wien

1 / 18

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen