Schalungsplatten auf Mann gestürzt

Niederösterreich

Schalungsplatten auf Mann gestürzt

Bei einem Arbeitsunfall in Hainfeld (Bezirk Lilienfeld) ist am frühen Dienstagvormittag ein 47-Jähriger schwer verletzt worden. Schalungsplatten mit einem Gewicht von etwa 300 Kilo waren auf den Mann gestürzt, berichtete die Landespolizeidirektion NÖ. "Christophorus 3" flog das Opfer ins Landesklinikum Wiener Neustadt.

Der Unfall hatte sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ereignet. Bei der Demontage waren etwa zwölf Quadratmeter noch verbundene Schalungsplatten umgestürzt und hatten den 47-Jährigen unter sich begraben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen