19-Jähriger sticht auf Vater ein

Oberösterreich

© sxc

19-Jähriger sticht auf Vater ein

Mit einem Jausen-Messer hat ein 19-Jähriger in der Nacht auf Samstag in St. Georgen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich auf seinen Vater eingestochen. Einen Bericht des ORF-Radio Oberösterreich bestätigte die Sicherheitsdirektion am Samstag. Der Attacke war ein Streit zwischen den beiden voraus gegangen. Der 47-Jährige wurde dabei schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Der Bursch befindet sich in der Justizanstalt Wels in Haft.

Worüber die beiden sich in die Haare gerieten, war vorerst nicht bekannt. In den Abendstunden dürfte die familiäre Meinungsverschiedenheit dann eskaliert sein. Akute Lebensgefahr bestehe nicht. Laut Radiobericht war der 19-Jährige bereits wegen mehrerer Gewaltdelikte vorbestraft.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen