Sonderthema:
Baron ertrank hilflos in seinem Auto

Freudenthal

Baron ertrank hilflos in seinem Auto

Die entsetzliche Befürchtung wurde bestätigt: Baron Theodor S. (32) aus Weißenkirchen im Attergau (Bezirk Vöcklabruck) ist hilflos ertrunken. Der Forstwirt war am Samstag gegen 23.30 Uhr auf einem kaum befahrenen Weg in Freudenthal unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und stürzte samt Pkw in den Bach – ÖSTERREICH hat berichtet.

Tragisch. Erst am Sonntag, gegen 6.30 Uhr, bemerkte der Fahrer (26) eines Streu-Lkw den Pick-up im Wasser. Ohne Handyempfang musste er erst zum nächstgelegenen Haus fahren, um Alarm zu schlagen. Niemals hätte er damit gerechnet, dass sich noch jemand im Inneren des Wagens befand. Erst die Feuerwehr entdeckte Theodor S. Er „saß“ noch kopfüber angeschnallt hinter dem Steuer – der Kopf im nur 50 Zentimeter tiefen eisigen Wasser.

Trauer. Bürgermeister Josef Meinhart: „In der Gemeinde hat jeder Theodor gekannt. Er war unglaublich hilfsbereit und war immer zur Stelle, wenn man ihn gebraucht hat.“ Der junge Baron wird voraussichtlich am Freitag beigesetzt.(kov)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen