Minibagger überschlug sich

Auf Baustelle

© FF Schönau

Minibagger überschlug sich

An seinem 42. Geburtstag dürfte ein Baggerfahrer in Innerschwand (Bez. Vöcklabruck) einen Schutzengel gehabt haben: Erst überschlug sich der Minibagger, dann stürzte er über eine Böschung und landete auf der B151. Der Lenker überlebte nahezu unverletzt.

Ein paar Schrammen zog sich dagegen ein Landwirt in Hofing (Bez. Freistadt) zu: Der 57-Jährige war mit seinem Traktor auf einem Güterweg unterwegs, als er einem Auto Platz machen wollte. Dabei fuhr er zu weit aufs Straßenbankett, stürzte über eine steile Böschung, bis der Traktor nach fünf Metern Fahrt zwischen den Bäumen hängen blieb.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen