Raubüberfall auf Pokerlokal in Linz

Raubserie

© privat

Raubüberfall auf Pokerlokal in Linz

Das Concord Card Casino (CCC) in der Rudolfstraße in Linz-Urfahr wurde gestern um 3.05 Uhr in der Früh von drei bewaffneten Räubern überfallen. Ein privater Sicherheitsmann konnte gemeinsam mit einem Gast einen der drei Täter überwältigen.

Während einer der Täter vor dem Kartenkasino Wache stand, stürmten die beiden anderen maskierten Räuber das Poker-Lokal. Hoch gepokert und zumindest vorläufig gewonnen: Einer der beiden Täter stieß den Kassier zur Seite und riss die Kassa an sich. Die Kassa unter dem Arm eingeklemmt, gelang ihm die Flucht – ebenso dem Schmieresteher. Die Höhe der Beute war gestern noch nicht bekannt.

Der dritte des Räubertrios konnte von einem privaten Sicherheitsmann und einem der zehn anwesenden Gäste überwältigt werden. Der Asylwerber aus Kirgisistan wurde gestern verhört, es gibt auch Aufzeichnungen einer Überwachungskamera von seinen Komplizen.

Hinweise erbeten
Der Vorfall ist der 209. Raubüberfall in diesem Jahr in OÖ. Die Polizei ersucht um Hinweise unter der Tel.: 059133/40/3333.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen