Überstellung der Leiche verzögert sich

Tragödie Nussbaumer

Überstellung der Leiche verzögert sich

Zuerst hatte Maria Nussbaumer, Mutter der getöteten österreichischen Geisel Bert Nussbaumer (26), 16 Monate lang vergeblich auf die Rettung ihres Sohnes aus den Fängen irakischer Milizen gewartet. Jetzt wartet sie weiter: auf die Rückführung des Leichnams aus den USA.

Vor 15 Tagen waren die sterblichen Überreste des für den Sicherheitsdienst Crescent Security werkenden, am 16. November 2006 gekidnappten Oberösterreichers am Luftwaffenstützpunkt in Dover, Delaware, identifiziert worden. Die Familie hatte alle erforderlichen Dokumente in den folgenden Tagen prompt übermittelt. Dennoch: Es gibt noch keinen Überstellungstermin. „Es ist keine leichte Situation für uns“, macht die verzweifelte Mutter im ÖSTERREICH-Interview ihrer Frustration Luft: „Wir wollen ihn beerdigen, einen Schlussstrich ziehen.“ Das Wiener Außenministerium verweist wegen der „ungewöhnlichen Verzögerung“ auf US-Institutionen: Es fehle seitens der Amerikaner noch ein „Zertifikat“, so Sprecher Peter Launsky-Tieffenthal.

Firma: kein Kontakt
Gleichzeitig betont Crescent Security, dass nie Lösegeldforderungen an die Firma herangetragen wurden. Gegenüber dem Nachrichtenmagazin profil sagt Firmensprecher Paul Chapman: „Wir hätten sofort gezahlt.“ Allerdings sei nie ein Kontakt zu den Entführern zustande gekommen.

Konkrete Hinweise
Das Heeresnachrichtenamt ebenso wie der Bundesverfassungsdienst hätten indessen sehr wohl Kontakt zu Mittelsmännern der Geiselnehmer gehabt, betont in Wien der Grün-Abgeordnete Peter Pilz. Er wartet dazu auf die Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage, die klären soll, ob es zu Verhandlungen der zuständigen Stellen mit den Entführern gekommen sei. Pilz: „Wir werden dann sehen, ob diese Stellen uns angeschwindelt haben, als sie behaupteten, nie Kontakt gehabt zu haben.“

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen