14-Jährige vom Blitz getroffen

Weiteres Opfer

 

14-Jährige vom Blitz getroffen

Nach dem Unglück von Bad Hofgastein, wo zwei Buben von einem Blitz tödlich verletzt wurden, steht ganz Österreich noch unter Schock (mehr dazu hier). Wie erst jetzt bekannt wurde, sind die beiden aber nicht die einzigen Blitz-Opfer vom Dienstag. In Riegersburg in der Steiermark wurde ein 14-jähriges Mädchen ebenfalls vom Blitz getroffen und schwer verletzt.

Die 14-Jährige wollte gegen 18.45 Uhr wegen des Unwetters das Fenster der elterlichen Wohnung schließen, als sie vom Blitz getroffen wurde. Die Schülerin wurde gegen einen Kasten geschleudert. Erst am nächsten Morgen bemerkte sie Lähmungserscheinungen im linken Arm.

Die besorgten Eltern brachten ihre Tochter ins Spital, wo außerdem noch Herzrhythmusstörungen festgestellt wurden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen