Sonderthema:
60-Jähriger bedrohte Ehefrau mit Messer

Cobra-Einsatz in Graz

60-Jähriger bedrohte Ehefrau mit Messer

Ein 60-Jähriger hat am Samstag seine Ehefrau in der gemeinsamen Wohnung in Graz mit einem Messer bedroht. Nachdem sich der Verdächtigte beim Eintreffen der Polizei weigerte, die Waffe niederzulegen, griff das Einsatzkommando Cobra ein. Die Frau konnte sich in Sicherheit bringen, der Mann wurde überwältigt und laut Polizei vorerst ins LKH Graz Süd-West gebracht. Verletzt wurde niemand.

"Erschießt mich doch"

Bei der Polizei langte am Samstag gegen 13.00 Uhr eine Anzeige ein, dass ein 60-Jähriger seiner 61-jährige Frau mit einem Messer bedrohe. Als die Polizei in der Wohnung im Bezirk Straßgang eintraf, wurde der Ehemann tatsächlich mit einem Küchenmesser in der Hand angetroffen. Er bedrohte seine Frau auch weiterhin. Sie konnte jedoch in einem günstigen Augenblick entkommen.

Das parallel verständigte Einsatzkommando Cobra konnte den 60-Jährigen schließlich überwältigen und festnehmen. Dabei sprach er gegenüber den Einsatzkräften immer wieder die Aufforderung "Erschießt mich doch" aus, wie ein Sprecher der APA schilderte. Der Mann wurde aufgrund seines psychischen Zustandes zunächst in ein Krankenhaus eingeliefert, die Staatsanwaltschaft hat bereits die Verhaftung des Verdächtigen angeordnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten