Sonderthema:
Kind mit Kochlöffel geprügelt

Spitalsreif

© Niesner

Kind mit Kochlöffel geprügelt

„Ja, die Kleine liegt bei uns. Der Fall wurde angezeigt“, bestätigt man im Landeskrankenhaus Graz. Konkret ist die zwölfjährige N. seit Sonntag auf der Kinderchirurgie untergebracht. Stationär, was auf eine gröbere Verletzung schließen lässt. Details möchte die Klinik mit dem Hinweis auf das laufende Verfahren nicht nennen.

Verprügelt
Laut Ermittlern wurde der Teenager „mit einem Kochlöffel schwer misshandelt“. Angeblich nicht zum ersten Mal. Die Ärzte hätten jedenfalls prompt reagiert und Anzeige erstattet.

Man ordnete an, das Mädchen den Erziehungsberechtigten wegzunehmen. Das Jugendamt bestätigte, den Fall zu untersuchen.

Im Müll
Vor einem Jahr sorgte in Graz der Fall der „Müllkinder“ für Aufsehen. Mädchen wurden aus einer komplett verdreckten Wohnung geholt und mussten im Spital behandelt werden. Der anfängliche Verdacht auf Kindesmisshandlung hat sich später nicht bestätigt. So oder so hat die Stadtregierung damals beschlossen, im Zweifelsfall offensiver zu handeln. Zum Schutz der Kinder werden diese häufiger bei Pflegeeltern untergebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen