Mauer stürzte auf Gastgarten-Besucher

Passail

© SID Steiermark

Mauer stürzte auf Gastgarten-Besucher

Im Bezirk Weiz wurden Samstagnacht Besucher eines Gasthauses von herabfallenden Mauerteilen teils schwer verletzt.

Gegen 22.35 Uhr saßen mehrere Besucher im Gastgarten unter der Markise. Plötzlich löste sich ein etwa fünf Meter langer Mauerteil aus einer Hohlkehle von der Mauerbank des Dachstuhles und donnerte auf die vier Meter darunter liegende Markise nieder. Diese stürzte mitsamt den Mauerteilen auf die Gäste.

Eine 63-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Weiz erlitt einen Brustbein- und einen Brustwirbelbruch. Sie wurde nach der Erstversorgung ins LKH Weiz eingeliefert. Ein 25-jähriger Mann aus dem Bezirk Weiz zog sich eine Rissquetschwunde am Kopf zu. Der Schaden ist erheblich. Die Ursache für das Herabstürzen ist noch unklar.(baj)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen