Motorrad wurde von PKW gerammt

Tödlicher Unfall

© DPA/APA

Motorrad wurde von PKW gerammt

Ein tödlicher Unfall hat sich am Dienstagabend in Seiersberg bei Graz ereignet. Ein 34-jähriger Servicetechniker bog mit einem Firmenwagen auf der Feldkrichnerstraße nach links in eine Firmenzufahrt ein und dürfte dabei ein entgegenkommendes Motorrad übersehen haben. Der 44-jährige Lenker des Motorrads sowie seine 17-jährige Beifahrerin wurden von dem Pkw erfasst und in die Luft geschleudert, berichtet die steirische Sicherheitsdirektion.

Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz verbracht, wo er in den späten Abendstunden verstarb. Die schwer verletzte Mitfahrerin wurde in die Intensivstation des UKH Graz eingeliefert. Der Pkw-Lenker kam ohne Verletzungen davon. Er wurde jedoch durch ein Kriseninterventionsteam betreut.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen