Radler (19) von Zug erfasst und getötet

Steiermark

Radler (19) von Zug erfasst und getötet

Ein 19 Jahre alter Radfahrer ist am Montagabend in Neudorf bei Wildon (Bezirk Leibnitz) in der Steiermark von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Der Flüchtling aus Afghanistan überquerte den Bahnübergang bei Rotlicht. Er reagierte laut Polizei nicht auf Hupsignale des Lokführers, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Der junge Asylwerber war bei dem Unfall um 18.40 Uhr alleine unterwegs zurück in seine Unterkunft in Neudorf. Er übersah offenbar den herannahenden Regionalzug von Spielfeld nach Graz. Der Mann dürfte sofort tot gewesen sein.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen