Trickdiebinnen beklauten Grazer Juwelier

Reiche Beute

Trickdiebinnen beklauten Grazer Juwelier

Ein Grazer Juwelier ist am Mittwoch Opfer von Trickdiebinnen geworden: Die unbekannten Frauen hatten sich Schmuck zeigen lassen. Nachdem die beiden die Verkaufsräumlichkeiten verlassen hatten, stellte der Geschäftsführer fest, dass Brillant-Ohrringe im Wert von rund 15.000 Euro fehlten.

Die vermeintlichen Kundinnen kamen gegen 16.15 Uhr in das Lokal in der Schmiedgasse und ließen sich Ohrringe aus einer Vitrine sowie diverse Anhänger und Ringe zeigen. Die ältere der beiden Frauen suchte sich schließlich einen Ring aus und meinte, dass sie nicht genug Geld dabei habe, aber welches holen wolle. Der Verkäufer solle unterdessen das Schmuckstück zurücklegen. Die Kundinnen verließen das Geschäft, kehrten aber nicht zurück. Als der Juwelier die Vollständigkeit seiner Ware kontrollierte, fehlten die Ohrringe samt Schatulle.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen