Unbekannter fährt Bub (5) an und flüchtet

Deutschlandsberg

Unbekannter fährt Bub (5) an und flüchtet

Wegen eines Verkehrsunfalls mit Fahrerflucht ermittelt die Polizei im weststeirischen Bezirk Deutschlandsberg: Ein unbekannter Pkw-Lenker hatte einen Fünfjährigen auf dem Heimweg vom Kindergarten mit dem Außenspiegel seines Wagens gestreift und war davongefahren. Der Kleine erlitt leichte Verletzungen.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch gegen 13.00 Uhr, als eine Gruppe Kindergartenkinder in Begleitung eines Erwachsenen im Ortsgebiet von Wildbach auf einer Gemeindestraße unterwegs war. Einer der Knirpse querte unvermittelt die Fahrbahn, gerade als ein silberfarbener Pkw daherkam. Der Bub wurde vom linken Außenspiegel am Kopf gestreift. Dabei ging der im Außenspiegel integrierte Fahrtrichtungsanzeiger zu Bruch.

Der unbekannte Pkw-Lenker zögerte kurz, fuhr dann aber weiter. Der Fünfjährige erlitt eine leichte Gehirnerschütterung, er wurde nach ambulanter Behandlung im LKH Deutschlandsberg in häusliche Pflege entlassen.

Aufgrund der Spuren gab die Polizei die Fahndung nach einem silberfarbenen VW Golf V, Type 1K Baujahr 2003 bis 2008 heraus. Allein im Bezirk kamen mehr als 400 Fahrzeuge dieses Modells infrage, die überprüft werden mussten, wie ein Beamter sagte.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen