Zwei Nachbarsmädchen verschwunden

Südsteiermark

© sfTransfer

Zwei Nachbarsmädchen verschwunden

Die beiden Nachbarskinder Laura (7) und Rosalie (6) verschlug es beim Spielen im Freien in einen Maisacker - als einer der Mütter auffiel, dass die Mädchen verschwunden waren, alarmierte sie sofort die Polizei.

Riesen Suchaktion
50 Feuerwehrleute sowie die Rettungshundebrigade und ein Hubschrauber waren bereit zum Einsatz, zu dem es allerdings nicht kommen sollte. Nach nur etwa einer Stunde hatten die Mädchen das Haus einer der Großmütter gefunden - sie waren wohlauf. 

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Erste Gemeinde verbietet Burkini
Niederösterreich Erste Gemeinde verbietet Burkini
Nach einem Antrag seitens der FPÖ Hainfeld ist der "Burkini" im Hainfelder Schwimmbad verboten. 1
Mit "Heil Hitler" durch Graz
Aufregung Mit "Heil Hitler" durch Graz
Ein dubioser Wagen tourt seit einigen Tagen durch die steirische Landeshauptstadt. 2
Rätsel um missgebildete Babys im Bregenzerwald
Was steckt dahinter? Rätsel um missgebildete Babys im Bregenzerwald
Rätsel um Fehlbildungen: In Vorarlberg sind Bevölkerung und Behörden beunruhigt. 3
Bade-Drama um 13-jährigen Asylwerber
Neufelder See Bade-Drama um 13-jährigen Asylwerber
Das Rote Kreuz und eine Tauchstaffel waren bei der Suchaktion im Einsatz. 4
OÖ: 2-Jährige von Lkw überrolt - tot
Drama OÖ: 2-Jährige von Lkw überrolt - tot
Kind rannte seitlich gegen von Bauernhof ausfahrenden Lkw - Keine Überlebenschance. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.