Entführungsalarm um Schülerin

Wien-Favoriten

Entführungsalarm um Schülerin

Zur Entführung der eigenen Tochter schritten am Freitag um 9.35 Uhr Vater, Mutter und Bruder einer 14-Jährigen in einer Kooperativen Mittelschule in Favoriten: Mitten im Unterricht in der von vielen Migrantenkindern besuchten NMS stürmten ein mazedonischer Vater, seine Frau und sein 17-jähriger Sohn ins Klassenzimmer.

Mädchen sagte Nein
Vor den Augen der verblüfften und geschockten Schüler und ihrer Lehrer forderte das Trio das Mädchen auf, mit nach Hause zu kommen. Doch das Mädchen, das aus bisher noch nicht bekannten Umständen aus dem Familienverband genommen worden war und in einem betreuten Umfeld lebt, weigerte sich.

Mit Gewalt
Daraufhin wurde der Teenager mit Gewalt aus dem Klassenzimmer gezerrt. Die Pädagogen alarmierten sofort die Polizei. Im Rahmen einer Sofortfahndung wurden Opfer und Täter – alle vier haben Asylwerberstatus – in einer nahen Wohnung im 10.Bezirk aufgefunden. Die 14-Jährige wurde dem Jugendamt übergeben, Eltern und Bruder wurden bis zur Klärung der Umstände festgenommen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen