Minister-Opfer: Ablöse kostet 26.000 Euro

Teurer Wutanfall

Minister-Opfer: Ablöse kostet 26.000 Euro

In Paris flog ihm die Air France nach Mexiko vor der Nase davon. Umweltminister Niki Berlakovichs bekam einen Tobsuchtsanfall. Das kostet. Während er im mexikanischen Badeort Cancún seinen Ärger verrauchen lässt, sind Mitarbeiter im Außenamt über den sonst ruhigen VP-Agrarminister entgeistert. Sein Satz – „Die Pariser Botschaft ist ein Saustall. Ich berufe sofort den Agrar-Attaché ab“ – kostet stolze 26.000 Euro.

Denn die Mitarbeiterin – ihres Zeichens Agrar-Attachée – hat keinerlei Entlassungsgründe geliefert. Sie konnte die Air France Maschine schlicht nicht stoppen. Nun kehrt sie in ihren ursprünglichen Job im Landwirtschaftsministerium in Wien zurück: Der Staat zahlt jetzt ...

  •  ... 7.000 Euro Übersiedlungskosten
  •  ... Spesen von 5.000 Euro.
  •  ... Kosten für die Wohnungskündigung in Paris – mindestens 10.000 Euro
  •  ... Rückflug um 1.000 Euro 
  •  ... Starthilfe in Wien bis zu 3.000 Euro.

Wutanfall wird Fall für Parlament
Jetzt will der Grüne Wolfgang Pirklhuber per Anfrage wissen, warum der Minister der Meinung ist, dass sich der Abflug einer Maschine der Air France nach ihm zu richten habe. Und ob es zu den Aufgaben einer Attachée gehöre, für Minister Flugzeuge zu stoppen.

Außerdem will er Auskunft darüber, warum Außenminister Michael Spindelegger seinem Parteifreund Berlakovich ausrichtete, dass sich die Botschaft völlig korrekt verhalten habe.

„Sind Sie bereit, sich für den Saustall-Sager zu entschuldigen?“, fragt der Grüne. Der Minister hat nun drei Monate Zeit, eine kluge Antwort zu finden.

Autor: (isa,gaj)
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen