Sonderthema:
Der Aufstieg von Sebastian Kurz

Biographie

Der Aufstieg von Sebastian Kurz

Der designierte Außenminister Sebastian Kurz blickt trotz seiner jungen 27 Jahre bereits auf eine mehrjährige politische Tätigkeit zurück. Der Wiener wurde 2011 als Integrations-Staatssekretär angelobt und erreicht seitdem regelmäßig hohe Popularitätswerte in Umfragen. Bei der Nationalratswahl 2013 erreichte er mit insgesamt rund 35.700 Vorzugstimmen das bundesweit beste Ergebnis aller Kandidaten. Nun steht Kurz vor dem Aufstieg zum jüngsten Außenminister der Geschichte.

Er läuft Grasser den Rang ab
Mit seinen 27 Jahren würde er auch ganz klar Karl-Heinz Grasser (der 31 war) den Rang als jüngster Minister überhaupt bei Amtsantritt abnehmen.

Diashow Die neuen rot-schwarzen Minister

Werner Faymann - SPÖ

Der SPÖ-Chef bleibt Kanzler in der neuen Regierung.

Gabriele Heinisch-Hosek - SPÖ

Sie wird neue Bildungs- und Frauenministerin der SPÖ.

Rudolf Hundstorfer - SPÖ

Der Ex-ÖGB-Chef wird weiter SP-Sozialminister sein.

Josef Ostermayer - SPÖ

Kanzleramtsminister für Koordination, Medien, Beamte.

Doris Bures - SPÖ

Verkehrsministerin.

Alois Stöger - SPÖ

Weiter Minister für Gesundheit.

Gerald Klug - SPÖ

Bleibt weiter Verteidigungsminister mit Sportagenden.

Sonja Steßl-Mühlbacher - SPÖ

Staatsekretärin im Finanzministerium.

Michael Spindelegger - ÖVP

Der Vizekanzler wird das Finanzministerium übernehmen.

Sebastian Kurz - ÖVP

Der 27-Jährige übernimmt das Außenamt.

Johanna Mikl-Leitner - ÖVP

Die ÖAAB-Chefin bleibt Boss im ­Innenressort.

Beatrix Karl - ÖVP

Soll weiterhin Justizministerin bleiben.

Elisabeth Köstinger - ÖVP

Favoritin für Nachfolge von Nikolaus Berlakovich.

Josef Geisler - ÖVP

Alternative für das Umweltressort.

Reinhold Mitterlehner - ÖVP

Der Oberösterreicher bleibt ÖVP-Wirtschaftsminister.

Jochen-Danninger - ÖVP

Er wird Finanz-Staatssekretär.

Karlheinz Töchterle - ÖVP

Behält wohl das Wissenschaftsressort.

1 / 17


Kurz lebt in Wien Meidling und ist seit 2003 Mitglied der JVP.  Der designierte JVP-Obmann maturierte 2004 an der AHS Erlgasse in Wien Meidling. Neben dem Engagement in einigen Vereinen und der Teilnahme an Traineeprogrammen sowie etwa dem Europäischen Forum Alpbach absolvierte Kurz als Jugendlicher auch die Ausbildung zum Tennis-Übungsleiter.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen