07. Oktober 2012 16:37

Ortstafel-Streit in Kärnten 

Sturm der Entrüstung nach FPK-Attacken

Ortstafellösung für Dobernig eine "Einstiegsdroge": LH Dörfler & FPÖ schweigen.

Sturm der Entrüstung nach FPK-Attacken
© APA

FPK-Landesrat Harald Dobernig hat am Sonntag für einen wahren Sturm der Entrüstung in ganz Österreich gesorgt, nachdem bekanntgeworden war, was er am Vorabend zur Ortstafellösung und über die slowenische Volksgruppe gesagt hatte. Der im Vorjahr gefasste Kompromiss sei eine "Einstiegsdroge" für die Kärntner Slowenen gewesen, die nun immer mehr Forderungen stellten, hatte Dobernig bei einem Festkonzert des Kärntner Abwehrkämpferbundes erklärt. Außerdem hatte er zwischen Slowenen und "richtigen" Kärntnern differenziert - was er am Sonntag zurücknahm.

Den Ortstafelkompromiss, den Dobernig verunglimpfte, hatte dessen Parteifreund Landeshauptmann Gerhard Dörfler immer als einen seiner größten politischen Erfolge bezeichnet. Als Ende September eine Sondermünze mit der Aufschrift "Kärnten/Koroska" erschien, empörte sich Dobernig, dass damit der Eindruck entstünde, ganz Kärnten sei zweisprachig. Dörfler machte daraufhin dem zehnjährigen Kind, das mit dem Entwurf zur Sondermünze einen Wettbewerb gewonnen hatte, zu dessen Geburtstag seine Aufwartung. Wie der Landeshauptmann zu den Attacken Dobernigs auf die Ortstafellösung steht, blieb zunächst offen. Er war für die APA am Sonntag nicht erreichbar.

Ein weiteres Indiz für eine höchst gespaltene Haltung gegenüber der slowenischen Volksgruppe in Kärnten und dem Ortstafelkompromiss ist, dass Dobernig am Samstag, just bevor er das Festkonzert des Abwehrkämpferbundes besuchte, dem Klagenfurter Fußball-Lokalderby in der Regionalliga Mitte zwischen dem Slovenski Atletski Klub (SAK) und der Austria Klagenfurt beiwohnte.

Quer durch alle Parteien und auch vonseiten der Slowenenvertreter gab es Unverständnis für Dobernigs Attacken. Auch zahlreiche Rücktrittsaufforderungen ergingen in Richtung des FPK-Politikers. Die Staatssekretäre Josef Ostermayer (S), Sebastian Kurz (V) und Reinhold Lopatka (V) kritisierten Dobernig, ebenso Grünen-Chefin Eva Glawischnig und BZÖ-Obmann Josef Bucher. Auch in Kärnten gab es kräftigen Widerspruch vonseiten der anderen Parteien. FPK-Chef Kurt Scheuch und Klubobmann Gernot Darmann stärkten Dobernig den Rücken. Von der FPÖ gab es vorerst keine Stellungnahme.

Lopatka: Dobernigs Äußerungen "unentschuldbar"

Für Staatssekretär Reinhold Lopatka (V) hat sich FPK-Landesrat Harald Dobernig mit seinen "unentschuldbaren Äußerungen" zur slowenischen Volksgruppe in Kärnten "völlig diskreditiert". Die Aussagen seien aufs Schärfste zu verurteilen, so Lopatka am Sonntag in einer Aussendung. "Die Ortstafellösung in ein schlechtes Licht zu rücken, die Zweisprachigkeit negativ zu beurteilen, die slowenische Volksgruppe abzuwerten und damit unsere ausgezeichneten Beziehungen mit unseren Nachbarn aufs Spiel zu setzen, ist nicht vertretbar", meinte der Staatssekretär im Außenministerium.

Die stärksten Bilder des Tages
http://images01.oe24.at/tag-der-erde_getty.jpg/storySlideshow/140.526.746
Tag der Mutter Erde
Am "Tag der Mutter Erde" macht ein Umweltaktivist in Indonesien auf einen ressourcenschonenden Umgang mit der Erde aufmerksam.
http://images03.oe24.at/albertina_hase_APA.jpg/storySlideshow/139.995.088
Pinker Dürer-Hase
Seit heute ziert eine farbenfrohe große Skulptur des Dürer-Hasens das Dach der Wiener Albertina.
http://images02.oe24.at/mond_tokio_reuters.jpg/storySlideshow/139.784.158
Vollmondnacht in Tokio
Wir haben nicht nur Vollmond, sondern auch eine totale Mondfinsternis, den so genannten Blutmond! Zu sehen ist dieses Spektakel aber nur in Australien, Nord- und Südamerika. Trotzdem ist der Vollmond wie hier in Tokio wunderschön.
http://images05.oe24.at/sibirischer_tiger_dpa.jpg/storySlideshow/139.658.327
Soooo müde....
Ein müder Sibirischer Tiger gähnt im Zoo in Duisburg.Den ganzen Tag herumliegen ist viel zu anstrengend.
http://images05.oe24.at/sonnenspiele_gaza_afp.jpg/storySlideshow/139.294.871
Sonnenspiele
Jugendliche Palästinenser spielen in Beit Hanun, im nördlichen Gazastreifen, vor atemberaubender Kulisse mit der untergehenden Sonne.
http://images01.oe24.at/surfer.jpg/storySlideshow/139.148.513
Riesenwelle
Josh Kerr (Australien) kämpft hier bei einem Surf-Turnier in seiner Heimat um den Sieg.
http://images01.oe24.at/elefant.jpg/storySlideshow/139.045.878
Prosit Neujahr
Gerade als ein Tourist ein Foto von einem Elefanten machen möchte, wird er von diesem nass gemacht. Beim Songkran, dem traditionellen Neujahrsfest der Thailänder, gab es früher eine rituelle Reinigung. Heute artet die Feier in Wasserschlachten aus.
http://images02.oe24.at/japan.jpg/storySlideshow/138.901.563
Festival
Beim "Kanamara Matsuri"-Festival steht der Penis im Mittelpunkt. Früher baten prostituierte bei einem Penis-Schrein für gute Geschäfte und Gesundheit. Heute ist das Festival eine Touristenattraktion bei der Geld für HIV-Vorbeugung gesammelt wird.
http://images02.oe24.at/golf.jpg/storySlideshow/138.770.807
Feuchter Jubel
Golferin Lexi Thompson feierte ihren Sieg in Rancho Mirage (Kalifornien) mit einem Sprung in einen Teich.
http://images01.oe24.at/hund.jpg/storySlideshow/138.573.855
König der Löwen
Dieser Hund wurde von seiner Besitzerin als Löwe verkleidet. Anlass ist der 100. Geburtstag des Maskottchens von "Mitsukoshi department" - einem Löwen.
http://images04.oe24.at/darth.jpg/storySlideshow/138.456.781
Jung-Politiker
"Darth Alexejewitsch Vader" wollte für die Ukrainische Internetpartei (UIP) bei der Präsidentschaftswahl antreten. Obwohl er für "Frührente ab drei Jahren" und "landesweit kostenlose Parkplätze für Raumschiffe" eintrat, wurde seine Kandidatur abgelehnt.
http://images05.oe24.at/koala.jpg/storySlideshow/138.330.835
Neugierig
Eine Überwachungskamera in seinem Gehege hat es diesem Koala in einem australischen Zoo angetan.
http://images03.oe24.at/ipanema.jpg/storySlideshow/138.242.917
Augenweide
Die männlichen Fans dürfen sich schon auf die Fußball-WM in Brasilien freuen. Zumindest am legendären Strand von Ipanema bekommen sie einiges zu sehen.
http://images04.oe24.at/affe.jpg/storySlideshow/138.072.836
Anhänglich
Dieser zehn Tage alte Husarenaffe aus einem tschechischen Zoo mag sich noch nicht von seiner Mutter trennen.
http://images01.oe24.at/mexico.jpg/storySlideshow/137.957.125
Licht und Sound
Beim Musikfestival "Vive Latino" in Mexico City begeisterten Musik und Bühnenshow gleichermaßen die Zuschauer.
http://images04.oe24.at/erdogan_bruna.jpg/storySlideshow/137.988.881
Erdogan lässt sich feiern
Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat das Ergebnis der Kommunalwahl als großen Sieg seiner islamisch-konservativen Partei AKP gefeiert.
http://images04.oe24.at/Artikelbild.jpg/storySlideshow/137.858.457
Rosaroter Nazi-Panther
Im Badischen Staatstheater Karlsruhe fand unlängst die Fotoprobe zum Schauspiel " Rechtsmaterial" statt. Dabei entstanden einige sehr skurrile Bilder. Das Stück wurde am Samstag uraufgeführt. 
http://images04.oe24.at/Artikelbild.jpg/storySlideshow/137.757.896
Lady Dinah's Cat Emporium
Lady Dinah's Cat Emporium ist ein Café der besonderen Art. In dem Londoner Lokal am Rande des Finanzbezirks, das sich selbst als "Katzen-Café" bezeichnet, können gestresste Manager und Angestellte neben einem Kaffee zusätzliche Entspannung beim Kuscheln mit den hauseigenen Katzen finden. Die Idee stammt übrigens aus Japan und ist ein Bombenerfolg. Lady Dinah's ist bis Juni vollständig ausgebucht.
http://images05.oe24.at/hund.jpg/storySlideshow/137.683.989
Hunde-Model
Die süße Siska modelt für eine Hunde-Boutique in Indonesien. Die Preise für die exquisite Kleidung liegen umgerechnet zwischen 3 und 15 Euro.
http://images02.oe24.at/sojus.jpg/storySlideshow/137.520.977
Apokalypse?
Direkt nach dem Start einer russischen Sojus-Rakete in Baikonur (Kasachstan) gelang einem EPA-Fotograf dieser spektakuläre Schnappschuss.
http://images03.oe24.at/eishockey.jpg/storySlideshow/137.400.818
Hingucker
Bei Spielen des NHL-Teams der Chicago Blackhawks gibt es nicht nur sportliche Bestleistungen zu sehen, sondern auch die "Ice Crew" ist einen Blick wert.
http://images04.oe24.at/chicago.jpg/storySlideshow/137.275.085
Unfall
Im O'Hare Flughafen in Chicago (USA) entgleiste ein Zug und raste in eine Rolltreppe. Mehr als 30 Menschen wurden verletzt.
http://images05.oe24.at/eisb%C3%A4ren.jpg/storySlideshow/136.941.747
Frühlingsfreuden
Die Eisbären-Zwillinge in Hellabrunn (Deutschland) zeigten sich heute erstmals der Öffentlichkeit und tollten in ihrem Gehege herum.
http://images03.oe24.at/michelle.jpg/storySlideshow/136.812.317
Sportlich
Bei ihrem Staatsbesuch in China ließ es sich die US-amerikanische First Lady Michelle Obama nicht nehmen, eine Runde Tischtennis zu spielen.
http://images01.oe24.at/frack.jpg/storySlideshow/136.691.518
Protest
Eine Demo in London gegen die umstrittene Erdgas-Förderung Fracking bot auch einige optische Hingucker.
http://images04.oe24.at/eisb%C3%A4ren.jpg/storySlideshow/136.615.649
Frech
Die beiden Eisbären-Babys aus Hellabrunn sind die neuen Stars des Zoos bei München.
http://images01.oe24.at/croco.jpg/storySlideshow/136.609.799
Lichtinstallation
Die Künstlerin Bibi of France hat in Singapur ihr "Happy Croco" ausgestellt. Zahlreiche Besucher staunten bereits über das Kunstwerk.
http://images05.oe24.at/b%C3%A4r.jpg/storySlideshow/136.457.934
Nachwuchs
In einem südkoreanischen Zoo freut man sich über fünf Baby-Bären. So kuschelig wie hier bleibt der Kleine aber nicht.
http://images04.oe24.at/mh.jpg/storySlideshow/136.306.329
Solidarität
Seit mehr als einer Woche wird über den Verbleib des Flugs MH370 gerätselt. Diese Frau wartet mit der Flugroute als Maske am Flughafen von Kuala Lumpur auf Neuigkeiten.
http://images01.oe24.at/holi_fest_reuters.jpg/storySlideshow/136.297.598
Farbenrausch 1
In Indien wird gerade das indische Frühlingsfest Holi, das "Fest der Farben", gefeiert.Man besprengt und bestreut sich gegenseitig mit gefärbtem Wasser und gefärbtem Puder, dem Gulal und feiert bis zu zehn Tage lang.
http://images01.oe24.at/holi_fest_epa.jpg/storySlideshow/136.297.601
Farbenrausch 2
In Indien wird gerade das indische Frühlingsfest Holi, das "Fest der Farben", gefeiert.Man besprengt und bestreut sich gegenseitig mit gefärbtem Wasser und gefärbtem Puder, dem Gulal und feiert bis zu zehn Tage lang.
http://images01.oe24.at/schiff.jpg/storySlideshow/135.860.237
Havarie
Die "Sunrise Orient", ein chinesisches Handelsschiff, ist vor Hong Kong in Probleme geraten. Die Besatzung ist geflüchtet hat hat das Schiff seinem Schicksal überlassen.
http://images03.oe24.at/muppets.jpg/storySlideshow/135.713.197
Roter Teppich
Zur Premiere von "Muppets Most Wanted" ließen es sich auch die Stars Kermit und Miss Peggy nicht nehmen und fuhren in einer großen Limousine vor.
http://images03.oe24.at/surfer.jpg/storySlideshow/135.605.737
Einsamer Strand
Ein Surfer nutzt im kalifornischen Cardiff (USA) sogar noch die letzten Sonnenstrahlen.
http://images03.oe24.at/katze.jpg/storySlideshow/135.477.771
Böser Blick

Diese Kanadische Spyhnx schaut böse, als sie bei einem Schönheitswettbewerb in Rumänien die Bewertungsprozedur über sich ergehen lassen muss.
http://images03.oe24.at/l%C3%B6we.jpg/storySlideshow/135.262.905
Erster Ausflug
Im Zoo in Oregon ist man stolz auf seinen Löwen-Nachwuchs. Beim ersten Spaziergang mit Papa Zawadi Mungu muss sich dieser Jung-Löwe aber eine Standpauke anhören.
http://images05.oe24.at/licht.jpg/storySlideshow/135.154.816
Umwelt-Botschaft
Die kanadischen Künstler Caitlind Brown und Wayne Garrett haben vor der Skyline Singapurs eine Wolke aus Glühbirnen und Energiespar-Lampen aufgebaut. Sie spielen mit dem Begriff der Nachhaltigkeit.
http://images01.oe24.at/beugre.jpg/storySlideshow/135.017.463
Schneller als ihr Schatten
Performerin Nadia Beugre begeisterte bei einem Tanzfestival in Abidjan (Elfenbeinküste).
http://images01.oe24.at/katze.jpg/storySlideshow/134.884.584
Katzen-Hotel
Diser Stubentiger fühlt sich im "The Roomer Hotel" sichtlich wohl
http://images05.oe24.at/ontario.jpg/storySlideshow/134.759.073
Farbenpracht
Die gefrorenen Niagara-Fälle liefern derzeit ein buntes Spektakel.
http://images04.oe24.at/myanmar.jpg/storySlideshow/134.620.606
Wandel der Zeit
Myo Min Htet und Tin Ko Ko sind das erste schwule Paar, das in der südostasiatischen Republik Myanmar geheiratet hat.
http://images01.oe24.at/karneval.jpg/storySlideshow/134.511.465
Heißer Karneval
Mehr als eine Million Menschen tanzte in den Straßen von Rio de Janeiro (Brasilien) leichtbekleidet zu Sambaklängen.
http://images03.oe24.at/indianer.jpg/storySlideshow/134.141.175
Touristenattraktion
New York hat nicht nur einen nackten Cowboy sondern auch ein nackter Indianer buhlt am Times Square um die Gunst der Gäste.
http://images02.oe24.at/skinny.jpg/storySlideshow/134.033.660
Schöne Tradition
Zum zweiten Mal findet in Sydney (Australien) "Sydney Skinny" statt. Dabei handelt es sich um einen Nacktschwimmbewerb.
http://images02.oe24.at/affe.jpg/storySlideshow/134.009.234
Große Augen
Neugierg blickt das Rotscheitelnmangaben-Baby auf den Armen von Mama Sina im Tierpark Berlin in die Welt hinaus. Es kam am 9. Februar zur Welt.
http://images05.oe24.at/rio.jpg/storySlideshow/133.896.437
Vorfreude
Der weltberühmte Karneval in Rio de Janeiro startet zwar erst am Freitag, die ersten Fans stimmen sich aber schon jetzt darauf ein.
http://images05.oe24.at/flughafen_tegel_APA.jpg/storySlideshow/133.762.881
Flug in den Sonnenaufgang
Ein Flugzeug hebt bei traumhaften Bedingungen und wunderschöner Morgenröte vom Berliner Flughafen Tegel ab.
http://images05.oe24.at/kindergarten.jpg/storySlideshow/133.357.296
Harte Erziehung
Die Erziehung im Kindergarten von Krasnyogarsk ist nichts für schwache Nerven. Hier werden die Kleinen abgehärtet.
http://images02.oe24.at/l%C3%B6we.jpg/storySlideshow/133.220.830
Kuschelkatze
Löwenmama Kiki kuschelt im Zoo von Atlanta (USA) mit einem ihrer vier Neugeborenen.
http://images03.oe24.at/papst.jpg/storySlideshow/133.094.183
Der Wind, der Wind, ...
Wieder einmal hatte Papst Franziskus kleinere Probleme mit seiner Kopfbedeckung. "Schuld" war das "himmlische Kind".
http://images05.oe24.at/feuer.jpg/storySlideshow/132.899.593
Feuersbrunst
In Chengdu (China) haben Reet-Haufen vor einer Papier-Fabrik Feuer gefangen. Die Feuerwehr kämpfte lange gegen den Mega-Brand.
http://images05.oe24.at/Python-Hannover.jpg/storySlideshow/132.798.752
Riesenpython im Schrebergarten
Eine über drei Meter lange, tote Python fand ein Gärtner in einem Erdloch in Hannover. Wie das Reptil dorthin gelangte, ist unbekannt.
http://images01.oe24.at/llamadas.jpg/storySlideshow/132.368.985
Highlight
In den Straßen Montevideos findet der Llamadas-Karneval statt. Es gibt in jeder Nacht zwei farbenprächtige Paraden.
http://images01.oe24.at/panda.jpg/storySlideshow/132.214.197
Halber Geburtstag
Pandababy Fu Bao kaut an Bambusblättern im Tiergarten Schönbrunn in Wien. Das Tierbaby wird am Freitag, 14. Februar 2014, ein halbes Jahr alt.
http://images02.oe24.at/hund.jpg/storySlideshow/132.054.696
Hundeshow
Sieht aus wie ein Wischmob, ist aber ein Hund. Dieser Komondor nahm an der Kennel-Club Hunde-Show in New York teil.
http://images02.oe24.at/s%C3%BCdkorea.jpg/storySlideshow/131.936.677
Flugshow
Piloten der südkoreanischen Luftwaffe zeigten am Himmel über Singapur einmal mehr ihr Können.
http://images01.oe24.at/colorrun.jpg/storySlideshow/131.740.397
Spektakel
Beim 5 Kilometer langen "Color Run" in Sydney wurde zur Freude der Teilnehmer wieder einmal nicht mit Farbe gespart.
http://images03.oe24.at/kopf.jpg/storySlideshow/131.386.622
Totenkopf-Kunst
Mit dieser Installation begeistert der Künstler Elias Heim in Cartagena (Kolumbien).
http://images02.oe24.at/statue.jpg/storySlideshow/131.200.851
Schlafwandler
Dieser halbnackte Mann sorgte am Wellseley Frauen-College für Aufregung. Es handelt sich aber nur um eine sehr realistische Staue des Künstlers Tony Matelli.
http://images04.oe24.at/slowenien.jpg/storySlideshow/131.093.538
Bibber-Kälte
Nicht nur in Österreich sondern auch in Slowenien hat der Winter Einzug gehalten. Das ganze Land ist wie hier in Postojna mit einer Schnee- bzw. Eisschicht überzogen.
http://images05.oe24.at/feuer.jpg/storySlideshow/130.902.261
Feuersbrunst
In der Gegend von Perth (Australien) wütet ein unkontrollierter Waldbrand. Dichter Rauch erschwert die Arbeit der Feuerwehrleute.
http://images01.oe24.at/gatorade_dusche_epa.jpg/storySlideshow/130.756.215
Gatorade-Dusche
Die Seattle Seahawks haben erstmals in ihrer Geschichte die Super Bowl gewonnen. Daher bekam Coach Pete Caroll von Quarterback Russell Wilson eine Gatorade-Dusche. Der Coach nahm es trotz eisiger Temperaturen mit Humor.
http://images01.oe24.at/protest.jpg/storySlideshow/130.462.469
Blutiger Protest
Die Tierschutzgruppe "Taiji Doplhin Action Group" protestiert gegen das brutale Delfin-Schlachten Japans. Ein Mitglied hat sich deswegen mit roter Farbe bemalt und sich auf eine weiße Stoffbahn gelegt und so die japanische Flagge "nachgestellt".
http://images02.oe24.at/minsk.jpg/storySlideshow/130.339.025
Polonaise
Diese drei Nilpferde begeistern mit ihrer Tanznummer im Zirkus ins Minsk.
http://images05.oe24.at/taucher.jpg/storySlideshow/130.191.964
Unterwasser-Party
Taucher mit Drachen feiern in Sentosa Island (Singapur) das chinesische Neujahr.
http://images04.oe24.at/papst.jpg/storySlideshow/130.053.015
Superheld
Dieses Superman-Graffiti des Straßenkünstlers Maupal begeisterte den Vatikan so sehr, dass er ein Bild davon twitterte.
http://images02.oe24.at/lerwick.jpg/storySlideshow/130.033.399
Wilde Tradition
Dutzende von echten Kerlen marschierten durch Lerwick auf den Shetland-Inseln. Schauspieler und Bewohner hatten beim traditionellen Up Helly Aa-Festival ihren Spaß.
http://images03.oe24.at/otana.jpg/storySlideshow/129.912.652
Happy Birthday
Mit tiefgekühlter Wassermelone feiert Gorilla Otana im Zoo von Melbourne seinen 13. Geburtstag.
http://images04.oe24.at/panda_epa.jpg/storySlideshow/129.724.841
Kletterfreudig
Yuan Zai ist der erste Panda-Bär, der in Tawain geboren wurde. Obwohl Yuan Zai erst ein halbes Jahr alt ist, ist er jetzt schon der Star des Taipei Zoos in Taiwan.
http://images05.oe24.at/indien.jpg/storySlideshow/129.732.785
Draufgänger
Ohne Angst springt ein Polizist mit seinem Motorrad in Himmatnagar (Indien) durch einen brennenden Reifen. Seine Kollegen beobachten ihn mit Bewunderung.
http://images03.oe24.at/medellin8.jpg/storySlideshow/129.317.452
Schöne Kehrseiten
In Medellin (Kolumbien) findet derzeit die Colombiatex-Modemesse statt. Dieses Model-Quintett macht Werbung für Dessous der Marke Purpurata.
http://images01.oe24.at/k%C3%A4nguru.jpg/storySlideshow/129.180.476
Neugierig
Dieses junge Känguruh-Baby aus dem National-Zoo in Canberra (Australien) blickt neugierig in die große weite Welt.
http://images05.oe24.at/eiks.jpg/storySlideshow/129.036.832
Weltrekordversuch
Insgesamt vier Menschen versuchen in Changsha (China) 48 Stunden ohne Essen und Trinken in einem gewaltigen Eisschrank zu verbringen.
http://images02.oe24.at/tiger.jpg/storySlideshow/128.857.848
Tierische Freundschaft
Seit Königstiger Mulan drei Monate alt ist, kümmert sich Islamistik-Student Abdullah (33) um das heute sechsjähriger Tier. Die beiden hegen ein inniges Verhältnis.
http://images05.oe24.at/kiew.jpg/storySlideshow/128.538.674
Schwarzer Tag
Menschenrechtler haben die Verschärfung von Gesetzen gegen Regierungsgegner in der Ukraine als schwersten Rückschritt in der Ex-Sowjetrepublik seit Jahren kritisiert. "Diese Veränderungen sind ein ernster Schlag gegen die grundlegenden Freiheiten", sagte die Ukraine-Expertin der Organisation Human Rights Watch (HRW), Julia Gorbunowa, einer Mitteilung vom Samstag zufolge.
http://images01.oe24.at/Rio.jpg/storySlideshow/128.334.770
Spektakulär
Bei einem heftigen Gewitter über Rio gelang einem Fotografen ein wunderbares Foto. Es sieht so aus, als ob die Jesus-Statue den Blitz wegschleudern würde.
http://images04.oe24.at/klok.jpg/storySlideshow/128.322.226
Feuchte Show
Beim Zirkus-Festival in Monte Carlo begeistern Magier Hans Klok und seine hübsche Assistentin mit einem spektakulären Trick.
http://images05.oe24.at/hitze.jpg/storySlideshow/128.173.250
Extreme Hitze
Nicht nur die Spieler bei den Australian Open sondern auch die Fans des Tennisturniers leiden unter den hohen Temperaturen. Diese Frau konnte sich in einem Brunnen abkühlen.
http://images03.oe24.at/hellabrunn.jpg/storySlideshow/128.078.443
Kuschelbären
Diese beiden Eisbären sind am 9. Dezember des Vorjahres im Tierpark Hellabrunn (München) zur Welt gekommen. Seither wurden sie noch keine Sekunde aus den Augen gelassen.
http://images04.oe24.at/APAC4C2.tmp.jpg/storySlideshow/127.898.485
Spezial-Anzug
Die Frau auf dem Bild ist nicht von der Spezial-Einheit der Polizei. Sie trägt einen Alterssimulationsanzug, der Jüngeren verdeutlichen soll, wie es sich anfühlt alt zu sein. Die Anzüge sind 20 Kilo schwer und können bei einer Tagung in Heidelberg (D) getestet werden.
http://images01.oe24.at/maria.jpg/storySlideshow/127.732.288
Verschmelzung
Mit ihrer Körperbemalung passt Model Maria perfekt in das komplett tapezierte Esszimmer, dass bei der  Möbel- und Einrichtungsmesse imm cologne in Köln am Messestand des Deutschen Tapeten-Instituts zu sehen ist.
http://images05.oe24.at/sumo.jpg/storySlideshow/127.148.858
Spitzensportler
Sumo-Ringen hat in asien eine große Tradition. Diese drei Herren nahmen an der alljährlichen Neujahrszeremonie im Meiji-Schrein in Tokio teil.
http://images04.oe24.at/chicago.jpg/storySlideshow/127.017.334
Bibber-Kälte
Der Nordosten der USA zittert bei gefühlten minus 40 Grad. Diese Frau spaziert in Chicago trotzdem durch die Nacht.
http://images03.oe24.at/sinabung.jpg/storySlideshow/126.844.598
Filmreif
Der Vulkan Sinabung erinnert derzeit ein wenig an den Schicksalsberg Mordor aus Herr der Ringe. Ascheteile wurden durch den Ausbruch 2.500 Meter durch die Luft geschleudert.
http://images03.oe24.at/werbung.jpg/storySlideshow/126.754.872
Heiße Werbeaktion
Wer in Turin in Unterwäsche zu einem Kleidergeschäft kam, durfte gratis einkaufen. Zahlreiche Schaulustige ließen sich die Aktion nicht entgehen.
http://images02.oe24.at/schnee.jpg/storySlideshow/126.678.038
Weiße Pracht
Schneesturm Herkules ist weniger heftig als befürchtet über New York gefegt. Diese Touristin freut sich am Times Square über den Neuschnee.
http://images05.oe24.at/Artikelbild.jpg/storySlideshow/126.280.636
Eiseskälte
In Ulan Bator ist es der Winter bitterkalt. Am Freitag wurden in der mongolischen Hauptstadt Temperaturen von minus 31 Grad gemessen.
http://images03.oe24.at/harbin_icefestival_reuters.jpg/storySlideshow/126.019.954
Kunstvoll beleuchtete Eis-Stadt
Im chinesischen Harbin findet derzeit das 30. "Ice- & Snow-Festival" statt. 180.000 Quadratmeter Eis und 150.000 Quadratmeter Schee wurden zu kunstvollen Skulpturen verarbeitet.
http://images05.oe24.at/ny.jpg/storySlideshow/125.329.110
Traumhafte Kulisse
In New York konnten die Menschen einen traumhaften Vollmond beobachten.
http://images05.oe24.at/fenster.jpg/storySlideshow/125.265.779
Gefährlicher Job
Zwei Fensterputzer in Tokio haben sich als Schlange und Pferd verkleidet. Grund für die ungewöhnliche Aktion: In wenigen Tagen endet das Jahr der Schlange und beginnt das Jahr des Pferdes.
http://images02.oe24.at/santa.jpg/storySlideshow/125.128.967
Luftiges Outfit
In Taiyuan (China) imitiert eine Weihnachtsmann-Statue die berühmte Marilyn Monroe-Pose aus " Das verflixte 7. Jahr" vor einem Shopping-Center.
http://images03.oe24.at/l%C3%B6we.jpg/storySlideshow/125.134.408
Schmusekätzchen
In Ibilisi in Georgien sind drei weiße Löwen-Babys zur Welt gekommen. Sie sind erst eine Woche alt und schon jetzt die Stars des Zoos.
http://images01.oe24.at/santa.jpg/storySlideshow/125.013.210
Exzesse
Seit 1997 findet in New York alljährlich die SantaCon statt. Tausende Menschen verkleiden sich als Santa Claus oder Rentiere und ziehen kostümiert durch die Bars der Stadt. Was sportlich beginnt, endet meist in einem wilden Besäufnis.
http://images02.oe24.at/tollwood.jpg/storySlideshow/124.935.101
Kunstaktion
63 Nackte haben sich in München von Künstler Wolfgang Flatz in einen Gitterkäfig sperren lassen. Damit sollte gegen Massentierhaltung protestiert werden.
http://images04.oe24.at/china.jpg/storySlideshow/124.626.944
Coole Schwimmer
Ein Mann, der in Changchun (China) in einem zugefrorenen See eingebrochen ist, hatte Glück im Unglück. Ein paar Eisschwimmer, die zufällig vor Ort waren, zogen ihn aus dem kalten Wasser.
http://images02.oe24.at/london.jpg/storySlideshow/124.626.550
Spezial-Wetter
Der Londoner Nebel ist beinahe schon legendär. Dass aber nur mehr die Spitzen der höchsten Gebäude zu sehen sind, ist sogar in der englischen Hauptstadt nur selten.
http://images04.oe24.at/sport.jpg/storySlideshow/124.528.150
Große Bandbreite
Diese 2002 entstandene Fotografie von Howard Schatz zeigt, wie unterschiedlich Spitzensportlerinnen trainiert sind. Das Bild ist jetzt im Olympischen Museum in Lausanne zu bestaunen, dass 20 Monate lang renoviert wurde.
http://images02.oe24.at/aquarium.jpg/storySlideshow/124.436.330
Vorfreude
Im Sunshine Aquarium in Tokio findet bis zum Heiligen Abend jeden Tag eine Weihnachtsshow für die Besucher statt.
http://images01.oe24.at/kolumbien.jpg/storySlideshow/124.297.064
Mystisch
In Medellin (Kolumbien) findet der "Karneval der Lichter, des Tanzes, der Mythen und Legenden" statt. Diese Frau ist mit vollem Körpereinsatz dabei.
http://images05.oe24.at/paris.jpg/storySlideshow/124.048.389
Unterstützung
Um sich mit vier in Syrien als Geiseln gehaltenen französischen Journalisten solidarisch zu zeigen, ließ man vor dem Eiffelturm in Paris bunte Luftballons steigen.
http://images05.oe24.at/schwein.jpg/storySlideshow/123.974.490
Schweinischer Protest
Italienische Bauern demonstrierten vor dem Parlament in Rom. Sie drohen ruiniert zu werden, weil "Made in Italy"-Produkte billig verkauft werden, die gar nicht aus Italien stammen.
http://images04.oe24.at/reuters.jpg/storySlideshow/123.828.739
Seltener Anblick
Den Touristen am Grand Canyon in Arizona bot sich ein ungewohntes Bild: die Riesen-Schlucht lag vollkommen im Nebel.
http://images04.oe24.at/miss.jpg/storySlideshow/123.767.246
Schönheiten
61 junge Frauen aus 61 Ländern nehmen an der Wahl zur Miss Intercontinental teil, die in Berlin stattfindet.
http://images04.oe24.at/schere.jpg/storySlideshow/123.639.090
Tradition
Diese Frau aus Lima (Peru) nimmt am "Danza de las tijeras" (Scherentanz) teil. Dabei begeistert sie mit einer gelenkigen Einlage.
http://images04.oe24.at/rugby.jpg/storySlideshow/123.394.560
Frauen-Rugby
Rugby ist ein beinharter Sport - den nicht nur Männer ausüben. Hier kämpfen die Teams aus Neuseeland und Irland bei einem Turnier in Dubai um das Ei.
http://images04.oe24.at/gitarre.jpg/storySlideshow/123.302.219
Wassermusik
Die beiden Synchronschwimmerinnen Nuria Diosdado und Isabel Delgado benutzen ein riesige Gitarre als Teil ihrer Show für den in Mexiko-Stadt stattfindenden Wettbewerb.
http://images05.oe24.at/kohlen.jpg/storySlideshow/123.215.442
Heiße Tradition
In der chinesischen Provinz Zhenjiang laufen derzeit dutzende Männer über glühende Kohlen. Der Grund dafür ist das Lianhuo-Festival, bei dem so das Böse bekämpft und für eine glückliche Zukunft gebetet werden soll.
http://images03.oe24.at/pole.jpg/storySlideshow/123.099.837
Heißer Wettbewerb
In Buenos Aires findet derzeit die Wahl zur "Miss Pole Dance Südamerika" statt. Paola Kely Ramos Alvarez aus Kolumbien glänze bei ihrer Performance.
http://images04.oe24.at/superman.jpg/storySlideshow/123.026.883
Kinder Kryptons
Bei einer Comic-Messe in Paris zeigten sich zahlreiche Fans in den Outfits ihrer Helden. Diese Familie steht eindeutig auf Superman.
http://images05.oe24.at/brisbane.jpg/storySlideshow/122.802.081
Ein tierisches Vergnügen
Hier zu Lande kennt vermutlich kaum jemand die Cricket-Regeln. Diesen beiden Fans aus Brisbane macht das Zusehen aber tierischen Spaß.
http://images03.oe24.at/miss.jpg/storySlideshow/122.692.280
Nasse Überraschung
Die Teilnehmerinnen der Miss Earth-Wahl wurden bei einem Fotoshooting von einem Wolkenbruch überrascht.
http://images04.oe24.at/auge.jpg/storySlideshow/122.605.809
Stielaugen
Hugh Francis ist für seine Augen auf der ganzen Welt bekannt. Er kann sie extrem weit "herauspoppen" lassen.
http://images05.oe24.at/kuh.jpg/storySlideshow/122.596.865
Winter
Trotz des ersten Schnees harren diese Kühe in Sieblos (Deutschland) auf der Weide aus.
http://images04.oe24.at/l%C3%B6wen3.jpg/storySlideshow/122.499.270
Müde Krieger
Die beiden zwei Tage alten Löwen-Babys Fajr und Sjel sind die ganze Freude des Zoos in Beit Lahia im Gazastreifen. Es sind die ersten beiden Löwen, die in der Palästinenser-Enklave zur Welt gekommen sind.
http://images03.oe24.at/ballon.jpg/storySlideshow/122.472.167
Spektakel
Ein internationales Ballon-Festival in Leon (Mexiko) lockte tausende Zuseher an. Ungefähr 200 Ballons nahmen an der 13. Auflage des Events teil.
http://images01.oe24.at/fitness.jpg/storySlideshow/122.382.269
Titelkämpfe
In St. Pölten fanden die Fitness- und Bodybuilding-Weltmeisterschaften statt. Mit dabei war auch die Schwedin Veronica Kapica.
http://images03.oe24.at/hubble.jpg/storySlideshow/122.360.882
Premiere
Dank des Hubble-Teleskops sieht man so gut wie nie zuvor, wie zwei Galaxien miteinander verschmelzen. NGC 4038 und NGC 4039 liegen im Sternbild Rabe.
http://images05.oe24.at/elefant0.jpg/storySlideshow/122.164.472
Tragischer Unfall
Mindestens fünf Elefanten sind im Osten Indiens ums Leben gekommen. Ein Zug raste in eine Herde von etwa 40 Dickhäutern, als diese die Gleise überquerten.
http://images05.oe24.at/indien.jpg/storySlideshow/122.158.046
Feierlichkeiten
Zu Ehren des 124. Geburtstags des ersten Ministerpräsidenten Nehru ist ganz Indien auf den Beinen.
http://images05.oe24.at/bdt1.jpg/storySlideshow/121.909.718
Taifun-Schäden
Straßenszene in der philippinischen Stadt Tacloban zeigt die Zerstörung, die Horror-Taifun "Haiyan" angerichtet hat.
http://images04.oe24.at/landung.jpg/storySlideshow/121.820.635
Harte Landung
Die drei Astronauten Karen Nyberg, Fyodor Yurchikhin und Luca Parmitano sind nach ihrem Trip zur ISS wieder sicher auf der Erde gelandet.
http://images03.oe24.at/Seifenkistenrennen.jpg/storySlideshow/121.775.397
Wilde Hühner in Buenos Aires
Bei einem Seifenkistenrennen von Red Bull lieferten sich die verkleideten Teams in Buenos Aires ein rasantes Rennen.
http://images02.oe24.at/puschel.jpg/storySlideshow/121.737.721
Ungewöhnliches Zuhause
Ein Eichhörnchen hat es sich in Hamburg in einem Abflussrohr gemütlich gemacht.
http://images01.oe24.at/APAB10D.tmp.jpg/storySlideshow/121.545.826
Vom Aussterben bedroht
Am Repulse Bay in Hongkong formten Schüler mit ihren Lehrern einen Hai um gegen die Jagd nach Haien aufmerksam zu machen. Haifisch-Flossen gelten in China als Delikatesse.
http://images04.oe24.at/soyuz_EPA.jpg/storySlideshow/121.442.397
Olympia im Weltraum
Von Kasachstan aus ist die olympische Flamme mit einer Sojus-Rakete ins All geschossen worden. Zwei Astronauten der ISS werden die Fackel auf einen "Space-Walk" mitnehmen - eine Premiere.
http://images01.oe24.at/schildkr%C3%B6te_apa.jpg/storySlideshow/121.359.672
Lego-Prothese für Schildkröte
Einer schwer verletzten Schildkröte wurde in Baden-Württemberg eine Prothese aus Lego-Steinen angebracht. Ein erster Versuch einer Prothese mit einem Lego-Doppelrad scheiterte, weil das Tier beim Kurvenfahren Probleme hatte.
http://images02.oe24.at/2013110516927.jpg/storySlideshow/121.233.920
Mit Drahtesel um die Welt
Die Steirer Valeska und Philipp Schaudy reisten fast 6 Jahre mit ihren Bikes durch die Welt. Auf ihrer Tour legten die beiden 87.000 Kilometer zurück.
http://images01.oe24.at/APA24B1.tmp.jpg/storySlideshow/121.139.083
Huf-Pflege
Das Diwali-Festival in Indien feiert den Sieg des Lichtes über die Dunkelheit.
http://images03.oe24.at/hund.jpg/storySlideshow/121.029.796
Zweibeiner
Das Frauerl von diesem Hund versucht scheinbar ihrem Tier einen neuen Gang beizubringen.
http://images01.oe24.at/Artikelbild.jpg/storySlideshow/120.959.860
Sport ist Mord
Der Tscheche Ondrej Rybin fuhr nach seinem Sturz beim UCI Track Cycling World Cup in Manchester (England) verbissen weiter - trotz entblößter und wunder Kehrseite .
http://images02.oe24.at/herbst.jpg/storySlideshow/120.771.945
Traumhaft
NIcht nur in Österreich sondern auch in der südkoreanischen Provinz Nord-Chungcheong hat der Herbst Einzug gehalten.
http://images05.oe24.at/APA91AD.tmp.jpg/storySlideshow/120.646.938
Explosive Mitteilung
Die Anzeige auf einem Bahnhof in Brandenburg macht darauf aufmerksam, dass eine entdeckte Fliegerbombe kontrolliert gesprengt wird.
http://images02.oe24.at/kunst.jpg/storySlideshow/120.641.610
Aufregung
Die Art.Fair in Köln sorgt mit einigen (nackten) Exponaten für Aufsehen.
http://images01.oe24.at/brooklyn.jpg/storySlideshow/120.641.966
Romantisch
Ein Jahr nach Sandy merkt man in New York (wie hier in Brooklyn) nicht mehr viel von den Folgen des Wirbelsturms.




Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
53 Postings
rubikon meint am 06.03.2013 07:09:38 ANTWORTEN >
Solche Politiker gehörten von der politischen Bühne verbannt.
lächerlich! (GAST) meint am 09.10.2012 17:16:05 ANTWORTEN >
als ob die boulevardpresse nicht schon genug unsinn schreibt.....
aber titulierungen wie "sturm der entrüstung", "eklat", "irritation" und den klassischen "skandaaaaaaal" fangen halt immer wieder den mob ein, ist leider so........
und meiner meinung nach sind slowenen keine kärntner! slowenen, die in kärnten leben, den österreichichen reisepass haben, SIND kärntner. hinter der grenze sind die slowenen slowenen, aber keine kärntner mehr. logisch? na bitte! geht doch! :-)
kirsanno meint am 09.10.2012 11:06:44 ANTWORTEN >
wos soll denn di gonze aufregung, meine güte, in wohrheit wolln di kärntna doch bloss di wiena net, des hobma mit di tirola gleich und in wohrheit war kärntn eh liaba bei da schweiz, ober di is a bissele weg von da grenz und da nächste landeshauptmann hasst eh ziemlich sicha, gerhard köfer, a guater mann da spittaler stadthäuptling und gott sei donk is a weg von de roten. TEAM STRONACH ( X ) Gerhard Köfer
wolfganggenowitz meint am 08.10.2012 16:39:56 ANTWORTEN >
„überbleibsl!“
dobernig und die brüder scheuch ein überbleibsl der haider buberlpartie……..
alleine gottseidank politisch nicht überlebensfähig.
ein hoch den gerichten.
Tunichtgut meint am 09.10.2012 00:23:46
das kann man stehen lassen
Reines Ablkenkungsmanöver (GAST) meint am 08.10.2012 11:27:52 ANTWORTEN >
Wieviel hat dieser Rotzlöffel eigentlich schon in die Rentenkassa einbezahlt. Der hat doch sein Leben lang noch nichts geleistet.
Der Buam ist dümmer wie dumm. So ein Spaltkeil braucht niemand. Der Depp weiß gar nicht was er anrichtet mit solchen Aussagen,für mich gehört der sofort aus dem Verkehr gezogen.

Wer Wind sät wird Sturm ernten,ein altes Sprichwort und das stimmt.
Businessman 344 (GAST) meint am 08.10.2012 11:00:27 ANTWORTEN >
( X ) Team Stronach
Kein Mensch braucht mehr diesen braunen Dreck (GAST) meint am 08.10.2012 10:43:31 ANTWORTEN >
Nur gut das wir diesen braunen Dreck und dieses blaue Gesindel bald los sind und es einen Frank Stronach gibt.
Franky geh voran.
also.... (GAST) meint am 09.10.2012 17:19:17
...wenn immer die gleichen phrasen von immer den gleichen spackos kommen, wirds langweilig! du redest von braunem dreck? luuuustig! da meinst du wohl den, den du dir aus der nase wuzelst, stimmts? ;-)
dein post zeigt ganz eindeutig, wie du von den medien manipuliert worden bist und sonst aber schon garnix!
IP_ADI (GAST) meint am 08.10.2012 11:48:28
//// kein mensch braucht mehr diesen....
dein bla bla ist immer dasselbe du braunste aller rüben
die niks wechseln wie andere die unterhosen, aber es gibt etwas das/fast immer gleich bleibt
deine wortwahl und deine IP, und vor allem deine faschistoide grundhaltung
genau-super-toll (GAST) meint am 08.10.2012 11:40:59
Stronach und Schwarz wählen !!
Dann haben wir den Himmel auf Erden gg
timoschek meint am 08.10.2012 10:31:40 ANTWORTEN >
Satire
http://timoschek.blogspot.co.at/2012/10/sie-sind-ein-landei-timoschek-hilft.html
Leander (GAST) meint am 08.10.2012 10:26:13 ANTWORTEN >
Braune Rülpser, Misswirtschaft, Korruption, Versager in Trachten,
dazu 30 Milliarden Schulden - das Einzige aus Kärnten.
Kikl gibt die Linie vor (GAST) meint am 08.10.2012 10:03:51 ANTWORTEN >
RIHIG. VILIMSKY,mach Sitz. Du bist nur geduldet. Also schön Platz und schön ruhig sein. Das gleiche gilt für die Dober-Lob's und die ganzen nigs. Also schön ruhig sein und das eigene Volk verraten. Ihr Judase. Dasselbe gilt für Rosenkranz und Sichrowsky. Verräter sind und waren noch nie gut angesehen das sollten sich Dobernic,Lobnic ,Matinic,Gallo und Hojac,Podgornic,Patotschnigs usw.,gut merken.
Dracula (GAST) meint am 08.10.2012 11:53:55
es gibt soviele postings zum lachen hier-danke!
Programm Änderung bei Pus 4 (GAST) meint am 08.10.2012 09:41:49 ANTWORTEN >
Sind Lobnic ,Suntiger,Gollic keine echten Österreicher?
Live im Studio Dobernic und Straches Stellvertreter der wahre Österreicher Vilimisky.
Ein Schaltgespräch wird zu Westentahler und Berlakowitch geschaltet.
Traurig,ein Armutszeugnis (GAST) meint am 08.10.2012 10:30:20
Ich heiße Lobnig und Dobernig bin aber ein wahrer Österreicher nur mein Oma und Opa waren Slowenen. Hallo wie dumm ist das denn? Spinnen die? Man kann doch nicht seine eigenen Wurzeln verraten.
gast89 (GAST) meint am 08.10.2012 09:29:32 ANTWORTEN >
ganz österreich ist empört?
wieviel einwohner hatt österreich 150-200 personen?
is ja wieder meinungs macherei und provokation für etwas das einige sich wünschen..
Tunichtgut meint am 08.10.2012 09:15:02 ANTWORTEN >
Irgendwie erinnert das an einen 10 000 Meter Lauf -- der Sauerstoff wird weniger - die Ohnmacht naht - die letzte Runde wird eingeläutet ..........................
Tunichtgut meint am 08.10.2012 09:11:49 ANTWORTEN >
Dobernitsch reitet die Ablenkungswelle!
Nix Neues von der rechten Rotzerfront - steht die Kacke bis zum Hals- gehts noch ein bisserl tiefer in die braune Gesinnung!
Irgendwann ist jeder Zenit erreicht!
m.m.kd. (GAST) meint am 08.10.2012 08:21:28 ANTWORTEN >
Kärnten ist zum Kasperlland verkommen und das zu Recht!! Schau ma einmal wie Kärnten super dasteht - Letzter in Österreich - gut gearbeitet in den letzten 10 Jahren! Warum haben diese orange/blauen Blender soviele Stimmen bekommen? Alles klarl Liebe Kärntner und Kärntnerinnen!! Ihr seid leider selbst schuld!
gradess (GAST) meint am 08.10.2012 08:12:29 ANTWORTEN >
was soll dieses Theater,wir Kärntner sind in den 60er Jahren nach Vorarlberg gekommen da waren wir Ausländer und Gesindel wir haben uns auch nicht aufgeregt also gebt Ruhe .würde dies ein Roter sagen würde kein Hahn danach krähen ebenso bei den grünen,viel schlimmer wenn ein Grossverdiener eine billige Wohnung hat wo bleibt da der Aufschrei?
@Schuldenkaiser (GAST) meint am 08.10.2012 11:44:14
Wer bist du das du für ganz Österreich sprichst? Ich mag die Kärntner und Kärnten ist ein wunderschönes Bundesland. Meine Steuern zahl ich ebenso lieber für Kärnten als für GR usw.
Wenn du so haßgeschüttelt bist ist es deine Sache aber komm mir nicht mit ALLEN Österreichern du Depp du
Schuldenkaiser (GAST) meint am 08.10.2012 11:16:07
Kein Mensch mag euch in Österreich,geht wieder nach Hause und zahlt uns die Schulden zurück die ihr uns mit euer Hypo Bank aufgehalst habt.
Ganz Österreich hat die Schnauze voll von euch. Und tretet auch gleich aus der EU aus sonst müssen wir doppelt bezahlen denn außer Schulden und verbranntes Land habt ihr eh nichts hinterlassen. Haut einfach ab. Wie sagte Frau Fekter? Wir können nicht mehr,recht hat Sie. Ihr kommt uns doppelt so teuer wie die Griechen. Haut einfach ab und gründet den Freistaat Kärnten eine Bank habt ihr ja schon. Aber bitte haut endlich ab,geht mit Gott aber geht endlich,bitte.
megainter meint am 08.10.2012 08:46:58
Ok - man sollte nicht verallgemeinern. Doch sooooooo unrecht hatten da die Vorarlberger nicht - nach alldem, was man jetzt von den Kärntnern weiß (Namensschizophrenie und 25 Milliarden Euro Schulden bei 600.000 Ew).
Wirtschaftsschmarotzer (GAST) meint am 08.10.2012 08:23:31
Sieh an.
Auch so ein Wirtschaftsflüchtlig und Schmarotzer. Wir Voralberger mögen euch falschen H.... doch gar nicht. Bleibt zu Hause und baut euer Kärnten auf und lasst uns endlich in Ruhe.
Haut endlich ab und gründet euren Freistaat,BITTE.
megainter meint am 08.10.2012 07:41:28 ANTWORTEN >
Wahrscheinlich hat Herr Dobernic auch einen gewissen Minderwertigkeitskomplex, wie viele "Österreicher". Die wahren teutschen Mitkämpfer heißen doch: Markowitz, Spadiut,Vilimsky, Belakowitsch-Jenewein, Kunasek, Tomaschitz, Grieß Dimitrij, Batinic, Sabadic, Madejski, Matiasek, Mahdalik, Rosenkranz, Kovasitsch, Sichrovsky, Slougovc, Hojac, Kuntaritsch, Povysil, Podgorschek usw und sofort . . . Da gibts genug Varianten zur neuerlichen Eindeutschung seines diskrimierenden Namens.
Das waren die größten Feiglinge (GAST) meint am 08.10.2012 08:04:07
Rosenkranz? Rosenkranz? Aha alles kar und so einer ist bei der FPÖ. Der hat wohl Angst.
Die sich unterminiert haben und ihre eigenen Leute verraten haben sind die schlimmsten und so einer ist auch Dobernick und wie sie alle heißen.
Ich frage mich immer wieder warum schmeicheln die sich bei uns Österreichern so ein.
Nebenbei sind das die größten Hetzer.
megainter meint am 08.10.2012 07:25:36 ANTWORTEN >
Wozu die Aufregung? Ich bin gospoda Dobernic (..nitsch) für seine Meldungen sehr dankbar. Und es gibt Hoffnung für ihn: Schizophrenie ist heutzutage gut heilbar. Und auf die Schnelle kann er sich nochmal umbenennen, siehe Hojac-Westenthaler, Strohsack-Stronach und viele andere. . .
JayDee (GAST) meint am 08.10.2012 08:53:57
*loool*
gefällt mir! ;)
Betrunkowitsch (GAST) meint am 08.10.2012 06:13:02 ANTWORTEN >
Vilimsky und Berlakowitsch-J. sind ja auch keine deutsche Namen was sagen eigentlich die zu Dobernic?
Dobernig bedeutet , Eichenig (GAST) meint am 08.10.2012 05:44:43 ANTWORTEN >
Und was heißt dann LOBNIG oder GALLO auf Deutsch? Würde mich mal so nebenbei interessieren.
LOBNIG,GALLO,GREBENJAK,PIROLT (GAST) meint am 08.10.2012 05:00:19 ANTWORTEN >
Das wird denen aber gar nicht gefallen das DOBERNIG ihr Parteifreund sie als unechte Österreicher bezeichnet.
Über Kärnten wird ab jetzt ein großer Bogen gemacht,nicht einmal mehr durchgefahren,geschweige Urlaub gemacht.
I Love Känten (GAST) meint am 08.10.2012 11:56:31
das auf euch pleampln gern verzichten kann ha ha ha
wär ja noch schöner wenn ihr beim durchfahren unsere gute luft verpestet
bleibst also schön daham und stinkts woanders
Dobernic und Lobnic (GAST) meint am 08.10.2012 07:34:51
Haben Lobnic und all die anderen überhaupt eine gültige Aufenthaltsgenehmigung? Fragen über Fragen. Die verleugnen sich sogar selber.
Trankler (GAST) meint am 08.10.2012 00:01:59 ANTWORTEN >
Bevor der Herr Dobernig seinem slowenisch stämmigen Nachnamen Unehren macht und sich gleichzeitig über sloweinsch angeschriebene Ortstaferln auslässt, sollte er sich in zB Westentscherl oder Strohsack umbenennen lassen. Dann riecht diese "echter Österreicher" oder "echter Kärntner" Scheixxxe einfach authentischer.
Für jede Dummheit (GAST) meint am 07.10.2012 22:10:28 ANTWORTEN >
findet sich einer der sie macht. Die versuchen irgendwie aufzufallen, und merken dabei nicht wie jammerlich das ganze Verein dabei ausschaut. Pfuj!!
panzer meint am 07.10.2012 21:22:07 ANTWORTEN >
Wenn manche "Kärntner" glauben, Slowenen zu sein, dann wünsche ich ihnen eine gute Reise!

Die haben einen eigenen Staat, die brauche nicht unser Land besetzen!

John Deere (GAST) meint am 08.10.2012 11:40:36
@panzer,ma bist du zurückgeblieben
ihr Kärntner werdet schon blöd geboren und lernt nichts dazu
JayDee (GAST) meint am 08.10.2012 09:03:17
@panzer
Kärnten ist also besetzt von Kärntnern,die glauben Slowenen zu sein?
schizo?
Holzknechtjokl (GAST) meint am 07.10.2012 21:04:14 ANTWORTEN >
Wer sich dazu hinreißen läßt, seine eigenen Wurzeln zu zertreten, der ist ein
Nestb.........er.
Es wird Zeit, daß die Kärnter demnächst das Zepter in die Hand nehmen und für Klarheit sorgen.
KärntnerInnen, ihr habt euch längst andere Volksvertreter verdient!
Frosch meint am 07.10.2012 20:24:22 ANTWORTEN >
Ich hoffe, dass gegen diesen Herrn bald Anklage erhoben wird - ermittelt wird ja schon länger!
wo ist die aufregung (GAST) meint am 07.10.2012 19:48:14 ANTWORTEN >
wenn in wien für die grünen alle parkplatzsuchenden ohne abzockerpickerl "scheisse" sind?
wo ist die aufregung (GAST) meint am 07.10.2012 19:25:21 ANTWORTEN >
wenn in wien für die grünen alle parkplatzsuchenden ohne abzockerpickerl "scheisse" sind?
Österreicher (GAST) meint am 07.10.2012 18:52:34 ANTWORTEN >
Recht hat er, den spruch den die Ö24 schreibt, wahren Sturm der Entrüstung in ganz Österreich gesorgt, ist Wohl ein Witz und hätten die Linken Journalisten gerne. Enrweder sind die Linken Journalisten Blind öder von Selbstüberzeugung der Linken Mistlehre so überzeugt das Sie die echte Realität in Österreich sind Wahrhaben wollen. 1. Österreicher sind keine Slawen,Muslime,Schwarze oder Inder. Wie die Rechte der Echten Österreicher verhöhnt werden konnte man an der letzten Wiener Wahl sehen . 27% der letzten Echten Wiener-Österreicher wurden vom Bladen Wein-Häupl und seiner Marxistentruppe einfach Ignoriert um sich eine Koruppte Griechin die vor den Grünen , mit den Kommunisten gemeinsame Idiologische Scheisse verbreitete , um danach bei den Grünen endlich eine Chance bekam, für wenig Arbeit viel Gelt zu verdienen. Dr.Dr. Nenning nd Frau Meisner Blau hatten noch ehrliche Güne Ambitionen für den Umweltschutz.
RECHTE SIND DIE ECHTEN EUROPÄER , MENSCHEN DIE IHRE KULTUR SO LEBEN WIE SIE ES SEIT JAHRHUNDERTEN SO GEWÖHNT SIND. KEIN MIGRANZ DER WELT HAT DAS RECHT UNSERE LEBENSART IN FRAGE ZU STELLEN: . Jeder Migrant kann in sein Heimatland Reisen und so wie Volk Leben. Wir Österreicher sind in Geiselhaft der Multikulturellen Gesellschaft. Es gibt kein Land in Europa das soviele Migranzen als Eindringlinge ertragen muss als Österreich. Wer nicht hören will wird dafür die Rechnung Bezahlen. Die Zeit ist Reif dafür.
ich liebe die reichsshälftensager (GAST) meint am 08.10.2012 11:53:09
so sehr. die sind so originell, so hammermäßig mainstream, kommt gleich nach dem ausgelutschten 3 Bier bestellen >>3
meinsenfdazu meint am 08.10.2012 06:04:33
Österreicher (GAST) meint am 07.10.2012 18:52:34

Deine Grammatikkenntnisse sind einfach zum Niederknien.
Du solltest deinen Nicknamen ändern. Als "Österreicher" bist du mit deinem Gestammel eine Schande. So ein Geschreibsel kann man nicht mal mit der Schul-Misere entschuldigen.

Aber trotz allem "Danke", dass du wieder einmal bestätigt hast, wie es mit der Intelligenz der Rechten ausschaut. Man soll zwar nicht verallgemeinern, aber es ist schon signifikant, wie hier bei den Postern von der rechten Reichshälfte die eklatanten Bildungsdefizite zu Tage kommen.


meinsenfdazu meint am 07.10.2012 18:33:00 ANTWORTEN >
Ich finde es bemerkenswert, wie uns immer wieder ein Abkömmling von FPÖ/FPK Einblick in seine dumpfe Gedankenwelt ermöglicht. In diesem Fall sogar besonders pikant, weil er die Ortstafellösung, die Dörfler bei jeder sich bietenden Gelegenheit als seine größte politische Leistung anpreist, abwertet und außerdem die Kärtner Slowenen diskriminiert obwohl er selbst slowenischer Abstammung ist.
Kärntner, solch dumpfe Typen regieren euer Land! Macht endlich Schluss damit! Jagt die FPK mit nassen Fetzen aus dem Landtag, sonst seid ihr nicht mehr zu retten!
supersauber (GAST) meint am 07.10.2012 16:54:38 ANTWORTEN >
Woran meint Dobernig einen echten Kärntner zu erkennen?
An der Einsprachigkeit?
Da wären die Kärntner, die meinen Kärntner zu sein, und über Lei-lei Gebrabbel kaum hinaus kommen, tatsächlich erfassbar. Dazu noch in jedem zweiten Satz: "Da Hund". Ergänzend zu "vastehst".
Ab interessanter ist doch, der Etymologie (Verzeihung, liebe F-ler, das heißt Herkunft) des Namens DOBERNIG etwas nachzugehen. Das ...nig in Kärntner Namen, welches auch als ...nigg, sowie auch ...nik auftaucht, leitet sich aus der typischen slawischen Namensendsilbe ...ic ab. Dobern ist zB der Name eines Ortes in Nordböhmen, der Ursprung jedoch ist sorbisch, also slawisch. Somit kann man festhalten. Der Dobernig hieß ehemals DOBRNIC und ist somit slawischer Abstammung.
Na ja, ein echter Kärntner halt. Da Hund, vastehst?
Und hier mal ein bisschen Geschichtsunterricht, immerhin kann man von echten Patrioten doch erwarten, dass sie die Geschichte ihres Landes kennen, oder etwa nicht?
Frosch meint am 08.10.2012 16:51:38
@supersauber (GAST) und
Zu Dobernig (GAST)

Nur nicht geifern - das waren hochinteressante Ausführungen und sie zeigen sehr schön, von welcher Wesensart diese FPKler und offensichtlich auch ihre Anhänger beseelt sind.
Übrigens, der Dörfler hat sich schon entschuldigt - wird da ja von dem Dobernig auf seinem Lebenswerk herungetrampelt, mit dem er sich bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit zu Wort meldet.

Die FPK ist besser als Kino - schaut immer d`rauf, dass es lustig bleibt. :-)
@supersauber (GAST) meint am 08.10.2012 11:49:48
und die message von deinem posting ist jetzt welche?
Zu Dobernig (GAST) meint am 07.10.2012 21:19:47
kann man stehen wie man will, aber so ein belehrendes, überhebliches wirres Zeug das Sie da schreiben, zeigt nicht unbedingt von sehr großer Intelligenz.
gast2010 (GAST) meint am 07.10.2012 16:53:03 ANTWORTEN >
diese ganze diskussion, die hr. dobernig angezettelt hat, hat in der schon sonst so sensiblen kärntner politik nichts verloren. was aber nicht von der hand zu weisen ist ist der umstand, dass sich die kärntner slowenen immer wieder etwas einfallen lassen um unruhe zu stiften. die aggressive führung der kärntner slowenen gehört ganz einfach ausgetauscht, um den frieden im lande wieder herzustellen. für den hr. dobernig wäre auch ratsam den hut zu nehmen.
Seiten: 1 2
Top Gelesen Politik
WETTER.AT aktuell mehr Wetter >
Wetter wärmste Messstationen
1. Innere Stadt 15.3°
2. Podersdorf am See 15.1°
3. Schwechat 14.7°
4. Pamhagen 14.7°
5. Rust 14.6°
6. Gols 14.5°
7. Jois 14.2°
8. Liesing 14.1°
9. Favoriten 13.9°
10. Sebersdorf 13.8°
Newsticker Alle News >
Webtipps
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V