Sonderthema:
Doppelstaatsbürger: Wien prüft 44.000 mögliche Fälle

Überprüfung gestartet

Doppelstaatsbürger: Wien prüft 44.000 mögliche Fälle

Wie der "Standard" berichtet, überprüft die Stadt Wien 44.000 Personen auf mögliche illegale türkisch-österreichische Doppelstaatsbürgerschaften. Bei den zu Überprüfenden handelt es sich um jene Personen, die auf der türkischen Wählerevidenzliste gefunden wurden und gleichzeitig einen Hauptwohnsitz in Wien haben. Nun muss eruiert werden, ob diese Personen möglicherweise widerrechtlich neben dem österreichischen auch den türkischen Pass besitzen.

Wie SPÖ-Stadtrad Jürgen Czernohorszky erklärte, müsse es sich bei den Personen jedoch nicht um illegale Doppelstaatsbürger handeln. Auf der Liste könnten auch türkische Staatsbürger, die in Wien leben, oder Personen, die mittlerweile nur die österreichische Staatsbürgerschaft besitzen, stehen.

Überprüfung in mehreren Ländern begonnen

Auch das Land Vorarlberg überprüft 148 Personen auf illegale türkisch-österreichische Doppelstaatsbürgerschaften. Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler (ÖVP) ging davon aus, dass in zehn Tagen der Sachverhalt für eine konkrete Einzelfallprüfung festgestellt sein wird.

Die Prüfung der Liste des Innenministeriums mit 95.984 Namen habe ergeben, dass bei 287 Personen ein aktueller Vorarlberg-Bezug bestehe, so Schwärzler in einer Aussendung. Bei einer entsprechenden Kontrolle der zuständigen Fachabteilung im Amt der Vorarlberger Landesregierung habe sich herausgestellt, dass 139 davon türkische, aber nicht österreichische Staatsbürger sind. Die anderen 148 Personen, die über einen österreichischen Pass verfügen, werden nun dahingehend überprüft, ob sie nach der Verleihung der österreichischen Staatsbürgerschaft auch die türkische wieder angenommen haben.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen