Fekter schickt einen einzigen Helfer

"Großzügig"

© EPA/TZ Österreich, Johannes Kernmayer

Fekter schickt einen einzigen Helfer

ÖVP-Innenministerin Maria Fekter ließ mitteilen, dass Österreich einen Katastrophenhelfer nach Pakistan entsenden wolle. Dieser soll die Verteilung von Hilfsgütern koordinieren.

1 Mio. Wassertabletten
Zusätzlich stellt das Rote Kreuz 960.000 Wasseraufbereitungstabletten bereit, die die Entkeimung von rund 4,8 Millionen Liter Wasser sicherstellen sollen. Geplant ist, dass die Güter am 18. August in Islamabad eintreffen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen