Frauen bekommen rund 40% weniger Pension

Unterschied

© sxc

Frauen bekommen rund 40% weniger Pension

Die durchschnittliche Pensionshöhe hat Ende Dezember des Vorjahres 872 Euro brutto monatlich betragen. Dabei zeigt sich nach den jüngsten Zahlen des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger, dass Frauen im Schnitt auf 692 Euro kamen, Männer auf 1.158. Das bedeutet, dass Frauen um 40,2 Prozent weniger Pension haben als Männer.

Nur 24,4 Prozent Unterschied bei "Hackler"-Pensionen
Bei den Alterspensionen liegen die Frauen um 40,7 Prozent zurück, bei der Invalidität steigt der Abstand zu den Männern sogar auf 43,8 Prozent. Am besten sieht es für Frauen bei den sogenannten "Hackler"-Pensionen aus. Hier beträgt die Differenz "lediglich" 24,4 Prozent. Ausschlaggebend dafür ist u.a., dass Frauen bei dieser Versicherungsart entsprechend viele Versicherungsjahre aufweisen müssen, nämlich 40. Bei Männern sind es 45 Versicherungsjahre.

Keine Korridor-Pension für Frauen
Keine Chance für Frauen gibt es, in die neue Frühpensionsart namens "Korridor-Pension" zu kommen. Dazu ist ein Alter von 62 Jahren notwendig - das Regelpensionsalter für Frauen liegt aber mit 60 Jahren darunter. Das heißt, dass diese Pensionsart nur für Männer geschaffen wurde. Im Gegensatz zur "Hackler"-Regelung müssen die Männer eben mindestens 62 Jahre alt sein und sie unterliegen auch wegen des früheren Pensionsantritts höheren Abschlägen. Hackler können ja abschlagsfrei in Pension gehen.

Jahr/ Dezember

Durchschnittliche Pensionshöhe

2000

740 Euro

2001

754

2002

771

2003

787

2004

805

2005

820

2006

847

2007

872

Pensionsart

Betroffene

Gesamt

Frau

Mann

Differenz

Alle

2.125.404

872

692

1.158

-40,2%

Alterspension

1.164.240

1.021

790

1.333

-40,7%

"Hackler"

58.520

1.767

1.493

1.974

-24,4%

Invalidität

440.780

863

589

1.049

-43,8%

Korridor

2.665

1.310

-

1.310

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen