Grasser, Schüssel und Strasser im 
U-Ausschuss

U-Ausschuss

Grasser, Schüssel und Strasser im 
U-Ausschuss

Ab nächster Woche geben sich die Promizeugen im Hypo-U-Ausschuss die Klinke in die Hand. Den Reigen eröffnet am kommenden Mittwoch Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ, dann ÖVP). Er muss die Rolle seines Ministeriums erklären, das die Oberaufsicht der Bankprüfer innehatte. Tags darauf, am 1. Oktober, soll Ex-VP-Innenminister Ernst Strasser zum Milliarden-Debakel der Pleitebank aussagen.

Ex-Kanzler im Ausschuss. Am 7. Oktober ist dann Ex-Kanzler Wolfgang Schüssel (ÖVP) an der Reihe. Er wird Auskunft darüber geben müssen, ob er nichts von den Problemen in Kärnten gemerkt hat.

Tags darauf ist der ehemalige rote Vize-Landeshauptmann von Kärnten, Peter Ambrozy, geladen. Für Ex-SP-Kanzler Alfred Gusenbauer wird noch ein Termin gesucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen