Grazer SP-Chef bricht bei Rede zusammen

W. Riedler

© APA: MARKUS LEODOLTER

Grazer SP-Chef bricht bei Rede zusammen

Der Grazer SPÖ-Vorsitzende Stadtrat Wolfgang Riedler (49) ist Montagnachmittag während seiner Budgetrede im Grazer Gemeinderat kollabiert. Wie aus seinem Büro verlautet wurde, sei er aber nach ärztlicher Versorgung wieder wohlauf. Es habe es sich um eine "intensive Magenverstimmung" gehandelt.

Schlusswort
Riedler hatte sich schon vor seiner Rede schlecht gefühlt und hatte auch früher als geplant geendet. Beim Schlusswort brach er plötzlich zusammen. Sofort wurde der für Gesundheit und Kultur zuständige Stadtrat von einem Notarzt versorgt und im Bürgermeisteramt erstversorgt. Weil sich sein Zustand rasch besserte, verzichtete er auf einen Transport ins Krankenhaus. "Es handelte sich wohl um eine intensive Magenverstimmung", hieß es aus seinem Büro.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen