Sonderthema:
Nächster Haider-Mann verurteilt*

*) nicht rechtskräftig

Nächster Haider-Mann verurteilt*

Zwei Jahre Haft, davon acht Monate unbedingt: Dieses Urteil hat der frühere FPÖ-Finanzlandesrat Harald Dobernig am Freitag im Birnbacher-Prozess ausgefasst. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Es fiel vergleichsweise milde aus, weil Dobernig noch Freitagfrüh ein Teilgeständnis ablegte.

Laut Dobernigs Anwalt ­Leopold Wagner will der Ex-Büroleiter des verstorbenen Landeshauptmanns Jörg Haider jetzt eine Fußfessel beantragen. „Er hat zu Hause eine Landwirtschaft und arbeitet in der Gastwirtschaft seiner Mutter mit, deswegen ist das finanziell kein Problem“, so Wagner.

6 Millionen

In dem Prozess ging es um ein Sechs-Millionen-Honorar, dass der Villacher Steuerberater Dietrich Birnbacher erhalten hatte. „Mir war klar, dass eine Befürwortung des Birnbacher-Honorars meinerseits (…) ausschließlich im Interesse Haiders war“, so Dobernig in seinem Geständnis.

(knd)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen